MARKETING & MEDIA
ÖBB startet heute neue Werbekampagne für ÖBB Vorteilscard © ÖBB FCB Neuwien
© ÖBB FCB Neuwien

Redaktion 03.05.2018

ÖBB startet heute neue Werbekampagne für ÖBB Vorteilscard

Der Slogan der neuen Kampagne lautet: „Mach keine halben Sachen. Außer beim Preis!“

WIEN. „Mach keine halben Sachen. Außer beim Preis!“ Unter diesem Motto starten die ÖBB ihre neue 360 Grad-Kampagne für die ÖBB Vorteilscard. Quer über alle Medienkanäle wird gezeigt, welche Möglichkeiten die beliebte Ermäßigungskarte bietet. Durch die Testimonials Christoph Fälbl und Ciro de Luca sind die ÖBB als Absender der Botschaft deutlich erkennbar.

Kampagnenverlauf

Mit emotionalen Bildern werden sympathische Geschichten erzählt. Im Mittelpunkt stehen die schönen Momente, die man am Ziel seiner Reise erleben kann; gedreht wurde dazu in einer Therme, beim Heurigen und auf einer Dachterrasse. Gezeigt werden warmherzige, bodenständige Szenen mit einem Augenzwinkern.

Die neue Vorteilscard-Kampagne startet Anfang Mai und wird in zwei Flights über TV, Hörfunk, Print, OOH, PoS, Online und in Social-Media-Kanälen umgesetzt.

„Bei der kreativen Umsetzung dieser Kampagne haben wir dieses Mal unsere gewohnte Umgebung verlassen und setzen mit unseren Testimonials auf pure Lebensfreude. Im ersten Flight unterstreichen wir mit dem neu entwickelten Keyvisual das Motto pointiert mit 100% Österreich und 100% Freude bei bis zu 50% Preisersparnis“, erläutert Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB-Werbung GmbH.

Geburtstagsaktion

In der zweiten Phase überraschen die ÖBB dann alle Vorteilscard-Inhaber. Denn im Zeitraum von 1. Mai 2018 bis 30. April 2019 gilt die gültige Ermäßigungskarte am Geburtstag der Kunden als ÖBB Österreichcard.

„Mit dieser Aktion bedanken wir uns bei unseren Stammkunden und schenken ihnen ganz Österreich mit den ÖBB. Vorteilscard-Kunden fahren an ihrem Geburtstag kostenlos mit allen ÖBB-Zügen in Österreich und ausgewählten österreichischen Privatbahnen“, so Valerie Hackl, Mitglied des Vorstands der ÖBB-Personenverkehr AG.

Um diese Aktion breitenwirksam und effizient zu kommunizieren, wird der bestehende Werbespot leicht gekürzt. Der 20sekündige „Cut Down“ verlängert die Kampagne mit klarem Fokus auf die einmalige Geburtstagsaktion. Umgesetzt wurde die Kampagne von FCB Neuwien. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema