MARKETING & MEDIA
Online, aber richtig © Panthermedia.net/Londondeposit

Für professionelles Onlinemarketing braucht es umfangreiches Wissen. Nach den Lehrgängen der ARS Akademie kann man sich dieses Wissen auch zertifizieren lassen.

© Panthermedia.net/Londondeposit

Für professionelles Onlinemarketing braucht es umfangreiches Wissen. Nach den Lehrgängen der ARS Akademie kann man sich dieses Wissen auch zertifizieren lassen.

Redaktion 23.10.2020

Online, aber richtig

Zwei Lehrgänge der ARS Akademie können mit einem international anerkannten Zertifikat abgeschlossen werden.

WIEN. Ein weitläufiges Vorurteil besagt, dass heute jeder, der hobbymäßig einen Facebook- oder Instagram-Account betreibt, ausreichend für Online-Marketing in Unternehmen qualifiziert sei. Doch das tägliche Doing in den Marketingabteilungen ist weit mehr als das Teilen von schönen Fotos und Verfassen von knackigen Captions. Vielmehr bedarf es einer fundierten Strategie, die einen roten Faden verfolgt, sowie des Wissens darum, wie gesetzte Themen und Stories ineinandergreifen müssen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und die Marke zu stärken.

Vieles kann man sich hierbei im Selbststudium aneignen. Jedoch fehlt dabei der Austausch mit Experten und Peergroups über Kampagnen sowie die Hintergründe zu deren Erfolgen, was sehr bereichernd sein und die eigene Performance verbessern kann. Daneben zeigt sich bei Personalverantwortlichen vermehrt der Wunsch, Qualifizierungsmaßnahmen auch mit Zertifikaten zu krönen.

SM-Manager in sechs Tagen

Diesen Trends folgend, hat die ARS Akademie gemeinsam mit Austrian Standards Lehrgänge entwickelt, die in wenigen Tagen das gesamte Spektrum von Social Media- und Online Marketing vermitteln. Und all jene, die sich ihr Wissen zertifizieren lassen möchten, können dies nach Abschluss des Lehrgangs tun.

Mit den beiden Referenten Manfred Gansterer und Judith Zingerle erhalten die Teilnehmer das Expertenwissen aus jahrelanger Praxiserfahrung. Sie betreuen große Marken, wie etwa Media Markt, Penny, Unicredit Bank Austria oder dieAngewandte bei der Einbettung der Social Media-Strategie in die gesamte (Online) Marketing- Strategie. Für die Experten ist insbesondere die Praxisrelevanz des Lehrgangs entscheidend. Je nach Vorwissen ist es möglich, die einzelnen Module des Lehrgangs getrennt zu buchen, die von den Grundlagen des Online Marketings und von Social Media bis hin zu Content, Community und Shitstorm Management sowie Kampagnenmanagement und Implementation reichen. Die nächsten Kurse starten am 14. Dezember 2020 bzw. am 11. März 2021 in Wien.

Zertifiziertes Onlinemarketing

Michael Kornfeld, Alexander Beck und Eugen Schmid bereiten die Teilnehmer auf die Zertifizierung zum Online Marketing Manager vor. Neben E-Mail- und Suchmaschinenmarketing erklären sie u.a. wichtiges Grundlagenwissen zu Webanalyse, Mobile Marketing und Affiliate Marketing. Rechtliche Hürden in Bezug auf Datenschutz und DSGVO werden ausführlich diskutiert. Der nächste Lehrgang startet am 22. Februar 2021 in Wien und kann ebenso in Form einzelner Module gebucht werden.

Webinarreihe zum Update

Als effektives Wissens-Update oder Einstieg in das Online Marketing bietet Manfred Gansterer eine Webinarreihe ab 23. November 2020 an. Kompakt und praxisnah wird in den jeweils zweistündigen Online-Seminaren im Virtual Classroom Grundwissen auf dem aktuellsten Stand vermittelt, u.a. zu Suchmaschinen Marketing, Online Marketing und Social Media. Außerdem erhält man wichtige Tools und Praxistipps für die eigene Unternehmens-Website. (red)

Informationen zu sämtlichen Kursen der ARS Akademie gibt es auf: www.ars.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL