MARKETING & MEDIA
Plus bei Reichweite © leadersnet.at/Katharina Schiffl

Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner: „Bundesländerübergreifend haben wir die größte Lifestyle-Magazinredaktion des Landes.”

© leadersnet.at/Katharina Schiffl

Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner: „Bundesländerübergreifend haben wir die größte Lifestyle-Magazinredaktion des Landes.”

PAUL CHRISTIAN JEZEK 20.04.2018

Plus bei Reichweite

Die Magazine der Bundesländerinnen legen mit 340.000 Lesern konstant an nationaler Reichweite zu.

••• Von Paul Christian Jezek

WIEN. Laut aktueller MA lesen 4,6% der Bevölkerung die Magazine der Bundesländerinnen, zu denen die Titel Tirolerin, Oberösterreicherin, Steirerin, Kärntner Monat, Burgenländerin, Niederösterreicherin, Vorarlbergerin (Kooperation), Look! wienlive und Look! Salzburg gehören. Damit entwickelt sich die Magazingruppe von Moser Holding und Styria Media Group sehr dynamisch: Von Woman mit 5,1% nationaler Reichweite trennen sie noch lediglich 0,5 Prozentpunkte.

Die Tirolerin darf sich mit insgesamt 70.000 Lesern über eine signifikante Reichweitensteigerung um fast 30% im Vergleich zum Vorjahr freuen; auf die Steirerin vertrauen mittlerweile 50.000 Leser (+24%), der Kärntner Monat mit insgesamt 48.000 Lesern konnte um fünf Prozent Reichweite dazugewinnen, und zum sehr jungen Bundesländerinnen-Mitglied Burgenländerin greifen bereits 17.000 Leser (+13%).
Bundesländerinnen-Geschäftsführer Andreas Eisendle freut sich über das Ergebnis der 2012 gegründeten Magazingruppe: „Produkt-Innovationen wie beispielsweise Der Oberösterreicher oder die Tirolerin Agenda sind dabei Impulsgeber nach außen, aber auch für unsere Teams. Wir freuen uns darüber hinaus, dass auch unsere nationalen Kunden zusehends das Potenzial der Bundesländerinnen erkennen.”

Einzigartig in Österreich

Auch Bundesländerinnen-Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner ist ausgesprochen stolz auf „ihr” Redaktionsteam: „Bundeslän­derübergreifend gesehen, haben wir die größte Lifestyle-Magazinredaktion Österreichs. Mit unserer Mischung aus hochwertigem internationalem, nationalem und regionalem Content sind wir im Bundesgebiet einzig­artig. Diese Unverwechselbarkeit am Magazinmarkt werden wir gemeinsam weiterentwickeln.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema