MARKETING & MEDIA
Preis-Index 2018 © APA/AFP/Mehdi Fedouach

GroßeventExterne Faktoren prägten den Social Media-Preis-Index – wie beispielsweise die Fußball-WM.

© APA/AFP/Mehdi Fedouach

GroßeventExterne Faktoren prägten den Social Media-Preis-Index – wie beispielsweise die Fußball-WM.

Redaktion 21.09.2018

Preis-Index 2018

esome advertising wirft einen Blick auf den Social ­Media-Preis-Index und externe beeinflussende Faktoren.

WIEN. esome advertising, ein Social Media-Advertising-Spezialist aus Hamburg, veröffentlicht den Social Media-Preis-Index für das zweite Quartal des Jahres 2018. Dieser Index veranschaulicht anhand von Werbekampagnen, die durch esome umgesetzt wurden, die Preisentwicklung des vergangenen Quartals und dient Werbetreibenden als Benchmark. Das zweite Quartal im Social Advertising war geprägt von diversen externen Faktoren, die die Branche aufwühlten: Die in Kraft tretende DSGVO, Datenschutz-Diskussionen bei Facebook und die Fußballweltmeisterschaft. Die Effekte dieser Faktoren fallen rückblickend allerdings weniger ins Gewicht als gedacht. Zwar gab es Ende Mai bis Anfang Juni einen Einbruch der Werbeausgaben auf Social, der auf die Unsicherheit der Werbetreibenden in Bezug auf die DSGVO zurückzuführen ist; insgesamt stiegen die Werbeausgaben jedoch erneut in Q2.

WM als treibender Faktor

Die Fußballweltmeisterschaft war hier ein treibender Faktor – zwischen der Kalenderwoche 18 und 27 wurde ein Fünftel der Werbeausgaben auf Social für WM-Kampagnen eingesetzt. Das sehr frühe Ausscheiden der deutschen Mannschaft zog nicht nur die Stimmung, sondern auch die Werbeausgaben und Leistungswerte zumindest in Deutschland herunter. In der Woche nach dem Ausscheiden gingen die Werbeausgaben für WM-Kampagnen um knapp zehn Prozent zurück. Generell mussten Werbetreibende in Q2 plattformübergreifend höhere Klickpreise hinnehmen. Eine überraschende Wendung gab es beim Evergreen „Video”: Zum ersten Mal seit langer Zeit waren die Ausgaben für Videowerbung auf Social rückläufig; ein besonderer Grund hierfür ist laut esome nicht erkenntlich. (gs)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL