MARKETING & MEDIA
Proaktiv ins neue Jahr ©
©

Redaktion 12.01.2022

Proaktiv ins neue Jahr

Österreichs Nr. 1 Proteinmarke nöm Pro präsentiert sich zu Jahresbeginn mit breitem Werbeauftritt.

WIEN. Mit dem neuen nöm Pro TV-Werbespot versetzt die niederösterreichische Marke ihre Zuseher gleich zu Beginn in die verschneite, heimische Bergwelt. Begleitet von Musik aus der Feder von MG Sound, bezwingt ein Tourengeher bei Sonnenaufgang den Aufstieg zum Berggipfel und ist sichtlich stolz auf seine Leistung – mit dabei der Proteindrink von nöm Pro.

„nöm Pro unterstützt unsere Konsumenten dabei, mehr aus sich rauszuholen. Die Zielsetzungen sind dabei sehr individuell – für den einen sind es mehr Höhenmeter bei der Bergtour, für die andere mehr Kilometer beim Laufen, mehr Power beim Workout oder einfach mehr Genuss mit einem guten Gewissen. Diese Vielseitigkeit möchten wir mit der Kampagne zeigen: Wir sind die Proteinmarke für jedermann, um morgen besser zu sein als heute“, beschreibt Marketingleiterin Veronika Breyer die Kernbotschaft der Kampagne.

Die im Splitscreen aus unterschiedlichen Perspektiven gezeigten Szenen schaffen eine gewisse Dynamik. So wird in kurzer Zeit die Vielfalt des Proteinsortiments um nöm Pro präsentiert – ganz nach dem Motto: Proteinpower, die schmeckt.

„Die Power war auch hinter der Kamera zu spüren. Das Team um Marcus Schulczi (Werbeagentur), Reinhard Kostner (Executive Producer bei Neulandfilm) und Harald Staudach (Regie) hat vollen Einsatz gezeigt und die kreative Umsetzung von der Yogamatte bis zur tief winterlichen Bergwelt mit viel Freude begleitet“, zeigt sich Breyer zufrieden.

„Nöm bedient unter dem Markendach nöm Pro zwei wesentliche Bedürfnisse für eine bewusste, Proteinreiche Ernährung: Geschmack und Convenience. Die Marke lässt bereits auf drei Jahre ungebrochene Marktführerschaft zurückblicken und konnte das Segment als regionaler Player für sich besetzen. Diese Marktposition werden wir auch weiterhin ausbauen“, beschreibt Veronika Breyer die Stellung der Marke mit dem Wissen, dass Fitness und bewusste Ernährung kein kurzfristiger Modetrend sind, sondern ein grundlegender Wertwandel in der Gesellschaft.

Ab der Kalenderwoche 2 / 2022 startet Nöm den werblichen Schwerpunkt mit der neuen Kampagne für die Marke nöm Pro und wird national die TV-, Out of Home-, Print- und Onlinekanäle bespielen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL