MARKETING & MEDIA
Programmatisch © Fotografie Fetz

Die Program­matiCon fand auch heuer in den Räumlichkeiten des Schloss Schönbrunn statt.

© Fotografie Fetz

Die Program­matiCon fand auch heuer in den Räumlichkeiten des Schloss Schönbrunn statt.

Redaktion 19.10.2018

Programmatisch

Die ProgrammatiCon bot den fast 400 Teilnehmern in 30 Vorträgen und Trainings mehr als 60 Stunden Wissen.

WIEN. Von 10.-12. Oktober veranstaltete die Wiener Spezial­agentur e-dialog die bereits dritte ProgrammatiCon im Schloss Schönbrunn in Wien. Der Event ist mit drei Tagen Programm die größte Veranstaltung zu Datadriven Marketing im deutschsprachigen Raum.

Diese richtet sich an Marketingentscheider, Online-Marketing-Professionals, eCommerce-Verantwortliche, Advertiser, Publisher und Agenturen. Auf der Konferenz zeigen Experten, wie die Möglichkeiten von Programmatic optimal für das eigene Business genutzt werden.

Neueste Trends

Mehr als 400 Teilnehmer – u.a. von Ikea, Merkur, KroneHit, ORF-Enterprise, der Österreichischen Post, Sony Music, Tchibo Eduscho und XXXLutz – erfuhren die neuesten Insights und Trends zu Programmatic Marketing aus erster Hand von Branchen-Pionieren von Facebook, Google, CNN, Scout24, RMS, IP, YOC, Samsung, Kurier uvm.

Zudem wurden ganztägige Trainings für Einsteiger und Anwender geboten, darunter ein Programmatic Marketing-Bootcamp sowie Tool-Trainings zu Google Ads, Facebook und der Google Marketing Platform. In vertiefenden Intensiv-Seminaren hatten die Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, sich in bestimmten Bereichen – von Werbemittel-Kreation bis Targeting & Bidding – zu spezialisieren.

Riesige Chance

Veranstalter Siegfried Stepke zeigt sich erfreut über die Resonanz des Events und den regen Austausch: „Programmatic Marketing entwickelt sich enorm schnell weiter – am Ball zu bleiben und das Beste herauszuholen, ist eine riesige Chance für alle Player. Umso mehr freut mich die große Resonanz unserer Konferenz in Deutschland und Österreich. Der Austausch zwischen den Experten und dem Publikum fand auch außerhalb der Slots in vielen Gesprächen statt – das ist eigentlich das Wertvollste überhaupt.” (gs)

Informationen rund um die ProgrammatiCon finden sich online unter:
www.programmaticon.net

Eine Bildergalerie finden Sie beim zugehörigen Onlineartikel unter: www.medianet.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL