MARKETING & MEDIA
Qualität auf der ganzen Linie © Jura Österreich

Annette Göbel ist die Marketingleiterin von Jura Österreich.

© Jura Österreich

Annette Göbel ist die Marketingleiterin von Jura Österreich.

Annette Göbel 11.05.2018

Qualität auf der ganzen Linie

Gastkommentar ••• Von Annette Göbel

QUALITÄTSFÜHRERSCHAFT. Mit einer hohen Produktqualität kann sich ein Unternehmen von der Konkurrenz differenzieren und als Marktführer positionieren. Doch der Weg zur Qualitätsführerschaft ist ein langfristiger Prozess, bei dem vier Aspekte essenziell sind: Innovation, Fokussierung, Qualität und Kommunikation. Um das Leistungsversprechen gegenüber den Konsumenten einhalten zu können, muss ein Unternehmen seine Produkte weiterentwickeln und sich auf seine Kernkompetenz konzentrieren. Der Schlüssel dazu ist der Fokus auf ein Produkt und dessen kontinuierliche Innovation hinsichtlich Funktionalität, Technologie und Design. Durch diese Spezialisierung fördert man das Vertrauen in die Marke. Die Leistungsvorteile der herausragenden Qualität sind an allen Berührungspunkten der Konsumenten mit der Marke zu transportieren, um ein positives Markenerlebnis zu schaffen. Zusätzlich ist eine strategische Kommunikation notwendig, die das Image als Qualitätsführer vermittelt und diese Positionierung festigt.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema