MARKETING & MEDIA
Rekordabend für Puls 4-Infoschiene Lisa-Maria Trauer

Corinna Milborn und Thomas Mohr führten durch das erfolgreiche Puls 4-Duell

Lisa-Maria Trauer

Corinna Milborn und Thomas Mohr führten durch das erfolgreiche Puls 4-Duell

Redaktion 09.05.2016

Rekordabend für Puls 4-Infoschiene

Bis zu 476.800 Zuseher (E12+) verfolgten am Sonntagabend das Stichwahl-Duell auf Puls 4. Die Sendung war die marktanteils- und reichweitenstärkste Info-Sendung in der Puls 4-Geschichte sowie im Privat-TV in diesem Jahr.

WIEN - Die Puls 4-Infoschiene verzeichnete am Sonntagabend einen neuen Rekordwert. Nach der bereits erfolgreichen Elefantenrunde (14,3 Prozent MA bei E12-49) erreichte das Stichwahl-Duell "Wer wird Präsident? – Das Duell" am Sonntag zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen einen Marktanteil von 15,4 Prozent (E12-49). Das ist der höchste Marktanteil, den eine Puls 4- Infosendung jemals erreicht hat. Moderiert wurde sie von Corinna Milborn und Thomas Mohr.

Die Sendung steigerte sich zunehmend, der zweite Teil von "Wer wird Präsident? – Das Duell: Werte" erreichte einen Marktanteil von 16 Prozent (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 390.600 Zuseher. In Spitzen verfolgten bis zu 476.800 das Stichwahlduell.

Die Analyse des Duells erreichte einen Marktanteil von 20,1 Prozent (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 452.500 Zuseher (E12+). Auch in den Socialen Netzwerken erreichte die Sendung überzeugende Werte: #puls4 war am Sonntagabend der meist verwendete Twitter-Hashtag in Österreich.

Basis: Puls 4; alle Ebenen E 12+ / E 12-49; 08.05.2016 vorläufig gewichtet;
Quellen: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema