MARKETING & MEDIA
Rekordauftakt für Puls 4-Formate Lisa-Marie Trauer

Gerald Fleischhacker, Moderator von "Bist Du deppert!"

Lisa-Marie Trauer

Gerald Fleischhacker, Moderator von "Bist Du deppert!"

Redaktion 03.02.2016

Rekordauftakt für Puls 4-Formate

"Bist Du deppert!" mit über 200.000 Sehern, auch "Super Nowak“ stark.

Wien. Die Puls 4-Formate "Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten" und "Super Nowak - Der Held der Konsumenten" erfuhren gestern Abend hohen Seherzuspruch: "Bist Du deppert!" erreichte am neuen Sendeplatz Dienstag einen Marktanteil von 11,5´% (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 208.200 Zusehern (12+), "Super Nowak" verbuchte 9,3% Marktanteil (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 148.000 Seher (E12+), gab der Sender bekannt. Damit hätten die beiden Puls 4-Formate Rekordquoten erreicht und waren laut Sender nicht nur die erfolgreichsten Sendungen seit Start der beiden Formate, sondern auch die beiden meistgesehenen Sendungen im Privat-TV am gestrigen Abend

In Spitzen verfolgten gestern bis zu 232.000 Seher (E12+) "Bist Du deppert!". Besonders stark war die Sendung bei den jungen Männern mit einem Marktanteil von 17,3% (E12-49). Bei "Super Nowak" waren in Spitzen bis zu 176.000 Zuseher dabei (E12+). Die erste Sendung der neuen Staffel konnte vor allem bei den jungen Frauen mit 11% Marktanteil (E12-49) punkten. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema