MARKETING & MEDIA
RTL baut Newsangebot aus © MG RTL D

Die zweite Ausgabe von „RTL Aktuell” soll künftig um 16:45 Uhr zu sehen sein.

© MG RTL D

Die zweite Ausgabe von „RTL Aktuell” soll künftig um 16:45 Uhr zu sehen sein.

Redaktion 16.04.2021

RTL baut Newsangebot aus

KÖLN. Das Bedürfnis nach verlässlichen Informationen und Einordnung sei ungebrochen hoch. Deswegen werde RTL sein Newsangebot weiter konsequent ausbauen und demnächst eine zweite Ausgabe von „RTL Aktuell” an den Start bringen.

Die 15-minütige Sendung solle täglich um 16:45 Uhr laufen und von Charlotte Maihoff, Peter Kloeppel und Maik Meuser moderiert werden. Laut Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL News, bestehe bereits am frühen Abend „ein großes Informationsbedürfnis” sowie der „Wunsch nach Einordnung”.
„RTL Aktuell” erreiche laut Presseaussendung im Schnitt täglich vier Mio. Zuseher. In Österreich kam RTL im März diesen Jahres auf einen Marktanteil von 3,2 Prozent. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL