MARKETING & MEDIA
Sampling-Agentur Freudebringer bietet die meisten Touchpoints im Sommer © Freudebringer
© Freudebringer

Redaktion 02.03.2022

Sampling-Agentur Freudebringer bietet die meisten Touchpoints im Sommer

WIEN. Mit den immer wärmer werdenden Temperaturen planen bereits viele Unternehmen ihre Sommerkampagnen. Mit der warmen Jahreszeit können wieder vielseitige Verteilkanäle durch die Sampling-Agentur Freudebringer umgesetzt werden.  „Das besondere an Freudebringer ist, dass wir über Produktverteilungen positive Markenerlebnisse in glaubwürdigen Umfeldern schaffen“, erklärt Freudebringer-Gründer und Geschäftsführer Niko Papst. Im Sommer bietet die Promotion-Agentur Freudebringer über 20.000 Netzwerkpartner, die jede Zielgruppe erreicht. Über Produktverteilungen in Bädern, in Sportcamps, Hochseilgärte, am Beachvolleyballplatz, beim Wandern, am Campingplatz, beim Raften oder in der Almhütte werden freudige Kundenerlebnisse geschaffen. Die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen kann beispielsweise über Sportcamps, Freizeitparks, Zoos oder Feriencamps erreicht werden. Auch der Kultursektor bietet im Sommer 2022 spannende Optionen wie Ausstellungen oder Veranstaltungen.

Freudebringer setzt vor allem auf eine freundliche und persönliche Produktübergabe durch den Kletterguide, Rezeptionist im Wanderhotel oder dem Sporttrainer. Die persönliche Übergabe hinterlässt ein positives Gefühl beim Kunden, sowie ein positives Image der Marke.

Freudebringer freut sich über rund zehn Millionen Produktverteilungen
Freudebringer blickt auf ein intensives und erfolgreiches Jahr zurück. Seit der Gründung im Februar 2017 wurden für über 60 Kundinnen Produktkampagnen umgesetzt und rund zehn Mio. Konsumentinnen mit kleinen Freuden überrascht. Freudebringer arbeitet mit über 20.000 Netzwerkpartnern zusammen, die jede relevante Zielgruppe ansprechen können.

Auch 2021 war wieder ein herausforderndes Jahr für alle. Jedoch schaffte es Freudebringer zu jedem Zeitpunkt, die Produktverteilungen auf neue, alternative Wege umzusetzen. Trotz des Lockdowns freuten sich viele Unternehmen über Produktsampling direkt am Arbeitsplatz, Lieferungen nach Hause über Lieferdienste oder Sampling über Paketbeilagen. „Wir können nun bald auf fünf erfolgreiche Jahre zurückblicken und freuen uns auf ein spannendes neues Jahr und viele aufregende Kampagnen im Sommer“, so Papst.

Über Freudebringer
Freudebringer (https://www.freudebringer.at/) ist ein Sampling-Dienstleister, der Kooperationen mit Netzwerkpartnern eingeht und über diese Partner Produkte und Produktproben gezielt, direkt, persönlich oder mittels Platzierung eines Produktdispensers ohne Streuverlust an die gewünschte Zielgruppe verteilen lässt. Zu den Netzwerkpartnern zählen Ärzte, Friseurstudios, Hotels, Fitnesscenter, Modehändler, Yogastudios und viele weitere Kontakte.

Freudebringer verteilt beispielsweise das Autopflegemittel über den Mechaniker, das Familienmagazin durch die Kindergartenpädagogin an die Eltern, das Magnesiumprodukt durch den Facharzt, das Haargel durch den Friseur, den Mittagssnack durch Kollegen auf den Arbeitsplatz, den Wellnesstee durch die Mitarbeiter im Wellnesshotel, etc.
So kann nicht nur genau nach Wunsch selektiert und können Streuverluste verhindert werden, sondern es wird auch gleich die komplette Logistik und Organisation übernommen. Durch die Verteilung direkt durch Testimonials, Experten und Sympathieträger wird eine hohe Glaubwürdigkeit garantiert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL