MARKETING & MEDIA
Selbst- statt fremdbestimmt © RG-Verlag/Moni Fellner

Olympiasiegerin Anna Veith setzt ein starkes Zeichen für Selbstbestimmung.

© RG-Verlag/Moni Fellner

Olympiasiegerin Anna Veith setzt ein starkes Zeichen für Selbstbestimmung.

Redaktion 21.09.2018

Selbst- statt fremdbestimmt

WIEN. Auf dem Fashion-Cocktail der maxima im Wiener MuseumsQuartier setzte Olympiasiegerin Anna Veith ein starkes Zeichen für Selbst- statt Fremdbestimmung. Mittels Spraydose verwandelte sie den Slogan „Diese Trendsportarten machen dich schlank” in ein selbstbewusstes „Diese Trendsportarten machen dich stark”. Damit zeichnet Veith den Weg für eine konzentrierte Content-Strategie vor. „Mit unseren Stories verbreiten wir keine standardisierten Ideale und Klischees, sondern zeigen ganz klar, dass Schönheit etwas sehr Persönliches und Individuelles ist”, sagt dazu Kathrin Schuster, Chefredakteurin der maxima. Getragen wurde die Kampagne von RG-Verlag Marketingleiter Michael Brugger, um maxima noch stärker zu positionieren.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL