MARKETING & MEDIA
„Starke Marke” © Hofburg Vienna
© Hofburg Vienna

Redaktion 28.10.2022

„Starke Marke”

Hofburg Vienna punktet mit Vielseitigkeit, Ambiente und einem engagierten und erfahrenen Team.

WIEN. Ob große Kongresse wie die Tagungen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Gefäßchirurgie oder der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH), Branchen-Fachtagungen über die Zukunft der Mobilität oder die Trends und Herausforderungen in der heimischen HR-Szene oder Publikumsmessen wie der Design District – ein Blick auf einige Event-Highlights der vergangenen Wochen zeigt die große Bandbreite von Veranstaltungs-Konzepten, die in den Räumlichkeiten der Hofburg Vienna möglich sind.

Eine große Vielfalt prägt auch die Events, die in der nächsten Zeit auf dem Programm stehen – vom Falstaff Vienna Bar- und Spiritsfestival am 3.11., über die Hermes Wirtschafts Gala am 4.11. und die Messe Art & Antique vom 10. bis 14.11. bis zum ÖGDV Dermatologie Tagung am 2.12.

Agil reagieren

„Live Events haben einen anderen Charakter als vor der Pandemie. Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Agilität sind die Trends, die hier mitspielen”, sagt Hofburg Vienna-Geschäftsführerin Alexandra Kaszay. „Flexibilität sehen wir als unseren Wettbewerbsvorteil! In dieser schnelllebigen Zeit ist es von entscheidender Bedeutung, schnell und flexibel auf Veränderungen im Eventbusiness zu reagieren.”

Erfreulich sei, so Kaszay, dass in der Hofburg in diesem Winter nach der Corona-Pause und trotz der nach wie vor herrschenden Unsicherheiten wieder Bälle stattfinden. „Die Buchungskalender ist ähnlich zur Ballsaison vor der Pandemie.”
Zudem seien auch einige Weihnachtsfeiern in den Festsälen vorgemerkt.

Viel fachliches Know-how …

Weiteres wesentliches Asset der imperialen Location ist die jahrelange Erfahrung und das große fachliche Know-how ihres Teams gepaart mit der besonderen persönlichen Betreuung „ „Die Kontinuität des Teams hat sich bislang äußerst bewährt und wir punkten hier mit unserer starken Marke und über Jahre gepflegten Verbindungen”, so die Geschäftsführerin.

… in allen Bereichen

Viele der Beschäftigten sind bereits sehr lange im Team: 20 und mehr Jahre Betriebszugehörigkeit sind in der Hofburg Vienna keine Seltenheit. „Unsere Kunden wählen eine der exklusivsten Locations in Wien, der menschliche Kontakt und die Integrität des Hofburg Vienna Teams sind unverzichtbar.”

Dass man darüber hinaus auch mit den Service Partnern in den Bereichen Technik & Medien, Sicherheit und Catering bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet, bewährt sich angesichts der vielen Herausforderungen ebenfalls. Flexibilität ist gefragter denn je. (bb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL