MARKETING & MEDIA
„Stillstand kommt nicht infrage” © Katharina Schiffl

Operations Manager Angelique Sturmlechner und Geschäftsführer Nils Maydell.

© Katharina Schiffl

Operations Manager Angelique Sturmlechner und Geschäftsführer Nils Maydell.

Redaktion 26.11.2021

„Stillstand kommt nicht infrage”

M2 Maydell schenkt sich zum 15. Geburtstag ein neues Markendesign und einen runderneuerten Webauftritt.

WIEN. Die Kommunikationsagentur M2 Maydell blickt 2021 anlässlich ihres Jubiläums auf 15 Jahre zurück und präsentiert sich mit einem neuen Markendesign und Webauftritt.

Die Mission der PR-Experten bei M2 Maydell lautet, die Öffentlichkeitsarbeit in ihren Facetten zu einem Wertschöpfungsfaktor für Unternehmen zu machen. Besonderen Wert hat Gründer und Geschäftsführer Nils Maydell beim Relaunch daher auf eine klare Darstellung des breiten Leistungsangebots der Agentur gelegt.

„Höhere Komplexität”

„Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren zu einer höheren Komplexität der Branche geführt. Um den wachsenden Anforderungen unserer Zeit und unseres Marktes gerecht zu werden, haben wir unsere Kompetenzbereiche einer grundlegenden Analyse unterzogen und als zeitgemäße Leistungspakete verbessert aufgestellt”, so Nils Maydell. Für ihn kommt ein Stillstand innerhalb seiner Agentur nicht infrage.

Und Maydell weiter: „Für die kommenden Monate planen wir eine weitere Vertiefung unseres PR-Dienstleistungsangebots. Wir befinden uns in der Gestaltungsphase eines neuen Konzepts, welches als Spezialagentur mit Mit-Gründerinnen und -Gründern aus der Taufe gehoben werden soll. Und auch die Influencer Relations haben sich zu einem wichtigen Servicebereich entwickelt, den wir kontinuierlich ausbauen.”
Dieser Drive spiegelt sich im neuen Markenerscheinungsbild von M2 Maydell wider. Entwickelt wurde das Design auf Grundlage der strategischen Markenarbeit der Agentur Lighthouse, einem Netzwerkpartner aus Deutschland.

Neuer Markenauftritt

„Die Herausforderung war, die professionelle Energie, den internationalen Background, die Stärke und Seriosität von M2 Maydell sichtbar zu machen. Der bisherige Auftritt konnte mit den Leistungen von Nils Maydell und seinem Team nicht mehr mithalten und war optisch nicht zeitgemäß”, erklärt Bjoern Michael Walz, Geschäftsführer von Lighthouse.

Nachhaltige Orientierung

Die Markenentwicklung setzt direkt an der DNA der Kommunikationsagentur M2 Maydell an und bietet nachhaltig Orientierung für alle Maßnahmen – von der Gestaltung eines neuen Logos bis hin zum Webdesign und dem neuen Claim „We empower your business.” Die Kooperation mit Lighthouse ist Teil eines Experten-Netzwerks, mit dem M2 Maydell die Wertschöpfungskette für seine Kunden erweitert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL