MARKETING & MEDIA
Tagwache mit Kratky: Mehr als vier Millionen Views in einem Jahr! © BMLV
© BMLV

Redaktion 13.11.2018

Tagwache mit Kratky: Mehr als vier Millionen Views in einem Jahr!

Das Bundesministerium für Landesverteidigung und Kobza and the Hungry Eyes zum Jahrestag der Informationsoffensive mit Robert Kratky.

WIEN. Im Oktober 2017 startete das BMLV ein innovatives Video-und Social Media For­mat unter dem Titel Tagwache mit Kratky, um der breiten Öffentlichkeit die Auf­gaben der Soldatinnen und Soldaten des Bundesheeres zu präsentieren.  Einer Einladung des Generalstabschefs folgend, besuchte der Moderator Robert Kratky seitdem zahlreiche Einheiten des Bundesheeres in ganz Österreich und durfte Teile der Ausbildung selbst erleben.
Nach etwas über einem Jahr on air und mittlerweile dreizehn veröffentlichten Fol­gen zieht Rudi Kobza von KTHE eine erste Zwischenbilanz: „Über vier Millionen Views, davon 3,5 Millionen auf Facebook und über 660.000 auf YouTube sowie mehrere Tausend Postings, Likes und Shares auf allen Social Media Plattformen des Bundesheeres – wir freuen uns sehr, dass sich Tagwache mit Kratky als Branded Entertainment Format so gut etabliert hat!“
Seit der ersten Folge wird die Serie crossmedial in den größten Medien des Lan­des begleitet und hat weit über die Landesgrenzen hinaus Zuseher gewonnen.

Oberst Michael Hafner vom BMLV zur Kampagne: „Es freut uns sehr, mit Robert Kratky einen Botschafter mit hoher Authentizität und Sympathie gewonnen zu ha­ben! Seine Truppenbesuche vermitteln einen bildstarken und informativen Einblick in die Aktivitäten und Leistungen des Bundesheeres.“  Die erste Folge führte Robert Kratky nach Wiener Neustadt zum Jagdkommando, den Spezialeinsatzkräften des Österreichischen Bundesheeres. Seitdem besuchte er unter anderem Gebirgsjäger in Tirol, Militärhunde in Kaisersteinbruch, Piloten und Panzerfahrer in Allentsteig, Pioniere in Melk und die Garde in Wien. Wie die Zusammenfassungen am Ende der Videos zeigen, hinterließen alle Besuche offen­sichtlich bleibende Eindrücke bei Robert Kratky.  Die nächste Folge von Tagwache mit Kratky wird Ende November ausgestrahlt – diesmal besucht der Moderator die Soldaten und Soldatinnen der Luftstreitkräfte. (red)


Credits
Auftraggeber: Bundesministerium für Landesverteidigung (BMLV)
Projektleitung: Oberst Michael Hafner
Agentur: Kobza and the Hungry Eyes
Geschäftsführung: Rudi Kobza
Art Direction: Simon Hagleitner, Ralph Seda
Regie/Beratung: Constantin Stickler
Producer: Denis Luda (diego5 studios – Branded Entertainment GmbH)
Filmproduktion: Florian Pollstätter, Miriam Steurer (d5 Productions GmbH)

Links
Facebook: https://www.facebook.com/bundesheer/videos/1810347502385034/
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=OY8TbcO3bl8&list=PL6Udnt8OH5­tYMs6XQzznA_eADzzLciH0



 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL