MARKETING & MEDIA
The Playground … © Philipp Lipiarski (2)

Networker Attila Senkaya und Ilja Jay Lawal, CEOs der Agentur Follow. Motto der Networking-Spezialisten: „Better together, gemeinsam sind wir stärker.”

© Philipp Lipiarski (2)

Networker Attila Senkaya und Ilja Jay Lawal, CEOs der Agentur Follow. Motto der Networking-Spezialisten: „Better together, gemeinsam sind wir stärker.”

Redaktion 09.02.2018

The Playground …

… to network: Die Agentur Follow zeichnet sich nicht nur durch Werbekampagnen, sondern auch After(net)work-Events aus.

WIEN. Die Influencer- und Werbeagentur Follow hat sich in der Branche längst einen Namen gemacht und glänzt auch mit After(net)work Events. „Das Credo unserer Agentur lautet: The Playground to network”, so Agenturgründer Ilja Jay Lawal. „Die Philosophie dahinter: Better together, gemeinsam sind wir stärker, nütze dein bestehendes Netzwerk oder lerne neue, inspirierende Menschen kennen. Wir wollen der Ellbogenkultur in Österreich entgegenwirken und einen Playground für die Kreativbranche schaffen. Außerdem ist es unsere Leidenschaft, außergewöhnliche Werbekampagnen zu planen und vor allem umzusetzen.”

Motto meets Location

Gemeinsam mit Attila Senkaya setzt Lawal die After(net)work Events um. Als Location wurden bereits das Hilton Hotel, die Bloom Rooftop Bar, das Sneak-In, Porgy & Bess oder die Rosé Bar im Stadtpark genutzt. Senkaya: „Bei der Wahl der Locations sind wir immer sehr flexibel; das einzige, was gegeben sein muss, ist, dass das Networken im Vordergrund stehen kann. Abhängig davon, ob der Event in Kooperation mit einem Kunden entsteht, wird eine dem Motto entsprechende Location gewählt.”

Die Events von Follow sind für die Kreativbranche ausgerichtet und man wendet sich bewusst an Influcencer, Agenturen und Co – kurz: „Kreativlinge”. „Das Ganze basiert auf der Tatsache, dass alle Gäste einen Anspruch auf Networking und die Bereitschaft zum Austausch mitbringen”, sagt Lawal. „Es gibt keinen Zwang, keine fixen Regeln, das einzige, was zählt, ist dein ‚Hallo', ‚Grüß dich', oder ‚Servus'.”
Hinter der Agentur Follow steht ein Influencer-Network als geeignete Plattform für Kampagnen und Events auf Social Media.
Die Events der Agentur bieten die Möglichkeit, relevante und interessante Persönlichkeiten aus der Branche kennenzulernen. „Bei uns lädt die ganze Atmosphäre zum Netzwerken ein, man trifft bekannte Influencer und kann sich sofort vernetzen und Projekte und Ideen besprechen – hier helfen wir natürlich und spielen Bindeglied” so ­Senkaya.

Mitarbeiter gesucht

Derzeit ist die Agentur Follow dabei, ihr Team aufzustocken und sucht nach interessierten Bewerbern. Außerdem freut man sich über spannende Business-Anfragen und Möglichkeiten für Synergien, so ­Senkaya.

Im vergangenen Jahr wurden zwei Kampagnen, in denen die Agentur für Guerilla, Online- und Influenceraktivierung zuständig war, mit VAMP-Werbeawards ausgezeichnet. „Das hat uns extrem stolz gemacht und uns in unserer einzigartigen kreativen Herangehensweise bestätigt”, so Lawal.

Das „digitale Etwas”

Beim Thema Blogger & Influencer Relations sieht Follow großen Nachholbedarf: „Für all jene, die eine Werbekampagne launchen wollen, wo Blogger und Influcener eingebunden werden sollen, um der Kampagne mehr Pep und das gewisse digitale Etwas zu verleihen, stellen wir eine Anlaufstelle dar. Man kann sich bei uns einfach digital melden oder zu einem unseren Events kommen und sich persönlich von uns überzeugen lassen. Wir sitzen direkt an der Quelle und können mit Sicherheit die passenden Kreativlinge aus unserem Netzwerk vermitteln.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL