MARKETING & MEDIA
Touchpoint-Analysen © Panthermedia.net/Viktor Cap

Mit Touchpoint-Analysen untersucht Imas das Verhalten der Kunden.

© Panthermedia.net/Viktor Cap

Mit Touchpoint-Analysen untersucht Imas das Verhalten der Kunden.

Redaktion 19.01.2018

Touchpoint-Analysen

WIEN. Die Entscheidung, ein Produkt zu kaufen, eine Dienstleistung zu bestellen, ist meist multifaktoriell und hochemotional. Zeitlich kann dieser Prozess in fünf zentrale Phasen unterteilt werden: die Problemerkennung, die Informationssuche, die Bewertung der Alternativen, die Kaufentscheidung und letztlich die After-Sales-Phase. Um die Entscheidung der Kunden bzw. ­potenziellen Kunden noch besser verstehen zu können, hat sich im Marketing die Touchpoint-Analyse als innovative Methode bereits etabliert.

Aktuell hat der Marktforscher Imas einen Report beziehungsweise eine ­Eigenstudie im Bereich Möbelkauf durchgeführt.


Weitere Informationen:
www.imas.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL