MARKETING & MEDIA
Transport Media Award März 2021 vergeben © TMA
© TMA

Redaktion 14.04.2021

Transport Media Award März 2021 vergeben

Der Award geht an Immo-Rauscher, Antenne Steiermark, Grazer Wechselseitige Versicherung, Wifi Steiermark, Woche Steiermark, Holding Graz und Euregio / Land Tirol.

WIEN. Hier vorab eine ganz kurze Zusammenfassung der Preisträger: Der Rauscher kann … fast alles, Ankünder und Graz Linien fahren mit gutem Beispiel voran, Bergfexe gebt acht!

Salzburg: Immo-Rauscher mit witzigem Busheck
Der Rauscher kann so vieles in puncto Immobilien. Nur Kühe hat er bislang nicht zum Fliegen gebracht. Mit witzigem Comic im Disney/Deix Stil zieht Team: Rauscher alle Blicke an. „Ihre Immobilien verkaufen wir garantiert“, heißt es und entspricht auch der Realität, denn im Unternehmen arbeiten Top-Profis mit viel Empathie. „Wir wollen in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit erregen und die Menschen zum Lachen bringen“, so Geschäftsführerin Elisabeth Rauscher. Progress-Werbung-Geschäftsführer Fred Kendlbacher: „Bus-Werbung hat hohe Kontaktzahlen – und das bei bester Sichtbarkeit. Noch dazu, wenn das Sujet passt – wie in diesem Fall.“

Graz: Ankünder und Graz Linien fahren mit gutem Beispiel voran
Anlässlich der Corona-Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung ist in Graz ein neues Transport Media-Produkt entstanden. Auf der Front der Straßenbahnen präsentieren sich Unternehmen wie beispielsweise die Antenne Steiermark, die Woche Steiermark, die Grazer Wechselseitige Versicherung sowie das Wifi Steiermark als „Maskenbotschafter“. Eine einzigartige Frontgestaltung mit Vorbildwirkung, die exklusiv angeboten wird und sich als Social Branding in vielen Medienkanälen perfekt präsentieren lässt.

Tirol: Bergfexe gebt acht!
Das Sujet am Busheck ist wie ein einziges Alarmsignal und schafft blitzschnelle Aufmerksamkeit. Ein roter Vordergrund mit Einblick auf einen Tourengeher: Dazu symbolisch die drei Länder Tirol, Südtirol und das Trentino. „Wir freuen uns über diese Auszeichnung", so Matthias Fink, Sprecher von der europaregion.info. "Mit dem Bus erreichen wir Tausende Skibegeisterte.“ Für Peter Buglas vom Regionalmanagement der Progress Werbung in Tirol „ist das ein Zeichen, wie gut Buswerbung für öffentliche Anliegen der Sicherheit einzusetzen ist.“

 

Der Transport Media Award ist eine Initiative der führenden österreichischen Out-of-Home-Unternehmen (Gutenberg-Werbering, Ankünder, Progress Werbung Salzburg und Tirol) und kürt mit einer Expertenjury monatlich die jeweils besten Kampagnen aus Oberösterreich, Steiermark, Salzburg und Tirol. (red)

Die Sieger auf einen Blick
TMA Award Salzburg (Progress Werbung Salzburg): Rauscher Immobilien
Kunde: Rauscher Immobilien

Format: Jumbo Heck

Medium: Rauscher Immobilien

TMA Award Graz (Ankünder): Antenne Steiermark, Grazer Wechselseitige Versicherung, Wifi Steiermark, Woche Steiermark, Holding Graz

Kunde: Antenne Steiermark, Grazer Wechselseitige Versicherung, Wifi Steiermark, Woche Steiermark,
Holding Graz

Konzeption und Gestaltung: Faschingbauer & Schaar, En Garde, Doppelpunkt GmbH, idlab media gmbh,
achtzigzehn GmbH

Format: Variobahn - Frontbranding

Agentur: Ankünder, Jorj Konstantinov

TMA Award Tirol (Progress Werbung Tirol): Euregio / Land Tirol

Kunde: Euregio / Land Tirol

Format: Jumbo Heck

Agentur: Land Tirol

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL