MARKETING & MEDIA
Tue Gutes und … © KTHE
© KTHE

Redaktion 14.01.2022

Tue Gutes und …

Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) und das CS Hospiz ließen das „Jahr der Farben” ausklingen.

WIEN. Mit dem Rückenwind eines erfolgreichen Kampagnenjahres 2021, in dem CS Hospiz und KTHE unter anderem mit einem Effie und dem Gewista OOH Award ausgezeichnet wurden, ging die Kampagne „Nehmen wir dem Schwarz die Kraft!” im Dezember ins Finale.

In der Aussendung hieß es: „Das Thema ist wiederum die Farbe. Denn Sterben ist Tatsache. Nicht das ‚Dass' zählt also, sondern das Wie. Wie wird man begleitet, wie aufgefangen? Wie ist der Zeitraum gefüllt? Mit Angst und Einsamkeit, also grau in grau. Oder mit Mut und in Begleitung, in Farbe, wie im Hospiz.” „Dem Leben Farbe zu geben bis zum letzten Augenblick, das ist unser Ziel im CS Hospiz Wien. Lebensqualität, bestmögliche Schmerzbehandlung, professionelle Pflege, psychosoziale Begleitung und eine Hand, wenn man sie braucht – das sind die Ziele der Lebensbegleitung. Mit der Jahreskampagne hat KTHE diesen Anspruch großartig umgesetzt”, so Sabina Dirnberger-Meixner, Unternehmenssprecherin CS Caritas Socialis. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL