MARKETING & MEDIA
„Verdient, gebraucht zu werden!” © Georg Krewenka

Malziger Spaß: Die Gösserhalle bleibt Eventlocation.

© Georg Krewenka

Malziger Spaß: Die Gösserhalle bleibt Eventlocation.

Redaktion 03.05.2019

„Verdient, gebraucht zu werden!”

WIEN. Die einstige Lagerstätte von Gösser Bier im Zentrum von Wien ist mittlerweile eine gefragte Eventlocation. Die Gemäuer der Halle haben mit ihrer malzigen Geschichte und tiefer Patina in den letzten eineinhalb Jahren bereits über 150.000 Gäste für Events beheimatet. Auf bis zu 5.000 m2 mit Platz für 100 bis 2.000 Gäste konnten in der Vergangenheit bereits Unternehmen wie Microsoft, die ÖBB, BMW oder der ORF Corporate Events Messen, Tagungen und Feiern abhalten. Nun wurden die Hallen von den Besitzern auf weitere sechs Monate für noch mehr Events freigegeben.

Vielseitig nutzbares Eventzentrum

„Die Gösserhalle hat es sich verdient, gebraucht zu werden! Wir sind stolz darauf, unseren Kunden zumindest noch bis Ende dieses Jahres Events in der Gösserhalle ermöglichen zu können”, freut sich Vera Diechtl, Geschäftsführerin der By VEEM GmbH; auch Geschäftsführer Emanuel Grasl zeigt sich erfreut über die Entscheidung der Eigentümer: „Mit der Gösserhalle haben wir ein vielseitig nutzbares, temporäres Eventzentrum geschaffen, das von der Weihnachtsfeier bis zur Produktpräsentation alles und vor allem in jeder Größe ermöglicht. Kurzum – ein Platz, der Platz für Erlebnis bietet!”

Weitere Informationen zu den fünf Hallen und der Reservierung unter: www.gösserhalle.at.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL