MARKETING & MEDIA
Viel Raum für große Gefühle © Michael Stelzhammer

Bernd Gabel-Hlawa, Geschäftsführer von FindMyHome.at.

© Michael Stelzhammer

Bernd Gabel-Hlawa, Geschäftsführer von FindMyHome.at.

Bernd Gabel-Hlawa 07.12.2017

Viel Raum für große Gefühle

Gastkommentar ••• Von Bernd Gabel-Hlawa

GEFÜHLSACHTERBAHN. Vor allem rund um die Weihnachtszeit überbieten sich Marken mit gefühlsgeladenen Spots. Das ist keine Neuigkeit: Werbetreibende und Marketer setzen immer stärker auf das emotionale Markenerlebnis bei Kunden. Und das ist sinnvoll, denn Gefühle erzeugen Aufmerksamkeit und sind oft sogar Basis vieler (Kauf-)Entscheidungen, so auch in der Immobilienbranche.

Gerade die Suche nach dem neuen Zuhause ist ein hochemotionales Thema; viele Immobilien-Suchportale vernachlässigen diesen Aspekt jedoch. Eine innovative Strategie ist eine, die den Suchenden selbst in den Mittelpunkt stellt und ihn in seiner emotionalen Erfahrung durch eine passende Sprach- und Bildwelt abholt: Er ist etwa Familienmensch, Seeromantiker oder Selbermacher – darauf basierend, werden durch einen Algorithmus die perfekten Immobilien präsentiert. Dieser persönliche Zugang wird immer wichtiger und macht die Erfahrung vom Suchen bis zum Finden zum Erlebnis.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL