MARKETING & MEDIA
VMLY&R Vienna wird Scholz & Friends Wien © Scholz & Friends

Sebastian Bayer wird CEO von Scholz and Friends Wien. Die kreative Führung übernimmt ab Sommer Christoph Schlossnikel, der als neuer Kreativ-Geschäftsführer gemeinsam mit dem Team das kreative Profil der Agentur schärfen soll.

© Scholz & Friends

Sebastian Bayer wird CEO von Scholz and Friends Wien. Die kreative Führung übernimmt ab Sommer Christoph Schlossnikel, der als neuer Kreativ-Geschäftsführer gemeinsam mit dem Team das kreative Profil der Agentur schärfen soll.

Redaktion 29.04.2022

VMLY&R Vienna wird Scholz & Friends Wien

Eine der größten und bekanntesten deutschen Agenturmarken präsentiert sich im Zuge einer Integration (wieder) auf dem österreichischen Markt.

WIEN. VMLY&R Vienna wird ab 1. Mai 2022 Teil der Scholz & Friends Family – einer der führenden Agenturgruppen im deutschsprachigen Raum. Im Zuge der Integration erfolgt die Umbenennung der Agentur in „Scholz & Friends Wien”.

Als neuer Kreativ-Geschäftsführer verstärkt Christoph Schlossnikel das Team um CEO Sebastian Bayer.
„Durch die Integration von VMLY&R Vienna in die Scholz & Friends Family gewinnt die Agentur einen neuen starken Partner, um überlegene Kommunikationslösungen für österreichische und internationale Kunden zu entwickeln”, so die Agentur in einer Aussendung.
Sebastian Bayer, CEO VMLY&R Vienna, betont: „Während der letzten Jahre haben wir mit den Kollegen in Deutschland innerhalb des VMLY&R-Netzwerks auf unterschiedlichen Ebenen kooperieren dürfen und die Zusammenarbeit stets als unglaublich wertschätzend, konstruktiv und angenehm empfunden. Als Scholz & Friends Wien steht uns in Zukunft das Beste aus zwei Welten offen: eine starke regionale Partnerschaft mit einer der kreativ herausragendsten Adressen des deutschsprachigen Raums, gepaart mit den bekannten Vorzügen des weltweiten VMLY&R-Netzwerks, das uns den Zugang zu so wichtigen strategischen Werkzeugen wie dem BrandAsset Valuator (BAV) und der einzigartigen Brand Experience-Expertise liefert.”

Nächster Wachstumsschritt

Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Family: „Wir freuen uns, dass die Scholz & Friends Family mit dem nächsten Wachstumsschritt nicht nur ihre Präsenz in der DACH-Region komplettiert, sondern zudem ein hervorragendes Team in einer großartigen europäischen Stadt dazugewinnt. Die DACH-Region definiert den wirtschaftlichen Herzschlag Kontinentaleuropas und ist für viele Unternehmen ein wesentlicher regionaler Cluster. Ich bin fest davon überzeugt, dass die neu gewonnenen klugen Köpfe und Kompetenzen in Wien künftig einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der gesamten Scholz & Friends Family leisten werden – auch über die Grenzen Österreichs hinaus.”

Namhafte Kunden

Das 45-köpfige Team um CEO Sebastian Bayer betreut namhafte Kunden wie Mazda Europa, die Österreichischen Lotterien, AMA-Marketing, die zur Otto Group gehörende Unito-Gruppe sowie weitere internationale und österreichische Marken im Bereich Markenpositionierung und Markenentwicklung.

Die Agentur ist einer der führenden Anbieter für Brand Experience und strategische Markenberatung im österreichischen Markt sowie globales Kompetenzzentrum für den BrandAsset Valuator (BAV) – der weltweit umfassendsten Markenstudie, die zeigt, wie Marken wahrgenommen werden und was die Markenlandschaft bewegt.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL