MARKETING & MEDIA
Vortrag und Diskussion: Cost-Plus war gestern © Strategie Austria
© Strategie Austria

Advertorial 09.07.2018

Vortrag und Diskussion: Cost-Plus war gestern

Chancen der strategischen Preisgestaltung.

WIEN. Was ist der Wert meines Produktes? Was ist die Zahlungsbereitschaft meines Kunden? Wie kann ich meine Kundenorientierung und hohen Servicelevel monetarisieren? Fragen, auf die viele Unternehmen keine klare Antwort haben. Egal ob in großen Konzernen oder im Mittelstand, die Bildung von Preisen ist oft kostenbasiert, unsystematisch und handgestrickt. Das vernichtet Unternehmenswert vom Start weg. 

Othmar Schwarz, Partner bei Simon Kucher &Partners in Wien und Markus Rihs, Projektleiter im Commercial & Supply Chain Excellence Team bei Mondi diskutieren über Pricing als einen der vielversprechendsten Hebel für profitables Wachstum.

In diesem Vortrag von Simon Kucher & Partners, die weltweit führende Unternehmensberatung in Sachen Pricing, erfahren die Teilnehmer, wie man Preisgestaltung strategisch anlegt und Preise definiert, die Kunden gerne zahlen. Weiters wird aus der Perspektive von Mondi, einem der führenden Papier- und Verpackungsunternehmen geschildert, wie Sie Hürden in den eigenen Reihen überwinden, Umdenken anregen und wertbasiertes Margenmanagement langfristig im Unternehmen verankern.

Impact Hub Vienna – Event Room
1070 Wien, Lindengasse 56
13. September 2018, Einlass 18:30 Uhr, Start 19:00 Uhr

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema