MARKETING & MEDIA
W24 überträgt live das „Lichtermeer für Ute Bock“ © Club Cuvée Katharina Schiffl
© Club Cuvée Katharina Schiffl

Redaktion 01.02.2018

W24 überträgt live das „Lichtermeer für Ute Bock“

Tausende Menschen haben sich für die Gedenkveranstaltung angekündigt.

WIEN. Morgen, am Freitag, 2. Februar, von 17 bis 19 Uhr wird die Flüchtlingshelferin Ute Bock mit einem Lichtermeer am Wiener Heldenplatz verabschiedet. W24 sendet live von der Gedenkfeier, für die sich bereits Tausende Menschen aus ganz Österreich angekündigt haben. Unter den Besuchern werden zahlreiche prominente Persönlichkeiten sein: Hans Peter Haselsteiner, der auch den Abend moderiert, Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit Ehefrau Doris Schmiedbauer, Ex-Bundespräsident Heinz Fischer, Rainhard Fendrich u.v.m.
 
Ariane Baron vom Flüchtlingsprojekt Ute Bock: „Das Motto des Abends lautet: ‚Jetzt liegt es an uns! Wir sind Ute Bock!‘ Das Lichtermeer symbolisiert, dass ein Mensch allein Ute Bocks Fußstapfen nicht füllen kann, aber die Flamme, die sie in Hunderten Menschen entfacht hat, weiterbrennen soll. Durch die W24 Live-Übertragung laden wir alle herzlich zum Dabeisein ein.“
 
Über W24 – „Ich bin dabei“
W24 setzt sich wie kein anderer Sender intensiv mit aktuellen Themen der Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner auseinander. Durch seine Nachrichtenkompetenz, seine Live- und vor Ort-Präsenz und seine aktuellen TV-Formate bietet das Wiener Stadtfernsehen Information, Service und Unterhaltung für alle Wienerinnen und Wiener. Mit mehr als 1,2 Mio. Kontakten im Monat und bis zu 60.000 Zuseherinnen und Zusehern pro Tag ist W24 der meist gesehene und am schnellsten wachsende Stadtsender Österreichs. W24 ist im Kabelnetz der UPC sowie online und als mobiler Live-Stream unter www.w24.at zu sehen. Seit November 2016 ist W24 auch im Kabelnetz von kabelplus und A1 TV sowie über DVB-T2 (MUX C - Wien) auf simpliTV zu empfangen. W24 befindet sich im Eigentum der WH Medien; die WH Medien GmbH ist eine 100%-Tochter der Wien Holding, bündelt die Medienunternehmungen des Konzerns und kümmert sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Standbeins. Social Media-Kanäle: Twitter (@wien24), Facebook (/w24TV) und Instagram (@w24_tv). (red)

Ausstrahlung: 24 Stunden Wien – live „Lichtermeer für Ute Bock“
Freitag, 2. Februar, von 17 bis 19 Uhr, Wiederholung um 20:30 Uhr; Samstag, 3. Februar, 8 Uhr, 12 Uhr und 15 Uhr auf W24 im Kabelnetz von UPC und Kabelplus sowie online auf W24.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema