MARKETING & MEDIA
Weiblich & regional: Bundesländerinnen © Moser Holding

Je ein Magazin pro Bundesland gehört zur Life Style Magazin Verlags GmbH, die die Bundesländerinnen monatlich herausgibt.

© Moser Holding

Je ein Magazin pro Bundesland gehört zur Life Style Magazin Verlags GmbH, die die Bundesländerinnen monatlich herausgibt.

Redaktion 23.10.2020

Weiblich & regional: Bundesländerinnen

Die Frauenmagazine von Styria und Moser Holding erreichen zusammen 4,5% der über 14-Jährigen.

WIEN. Laut aktueller Media-Analyse lesen 337.000 Österreicher die Magazine der „Bundesländerinnen”, zu denen die Titel Tirolerin, Oberösterreicherin, Steirerin, Kärntner Monat, Burgenländerin, Niederösterreicherin, Vorarlbergerin (Kooperation), Look! wienlive und Look! Salzburg gehören. Damit erreichen die Magazintitel von Moser Holding (74,9% Beteiligung) und Styria Media Group (25,1% Beteiligung) zusammen eine nationale Reichweite von 4,5%.

Regional und national

Andreas Eisendle, Geschäftsführer der Bundesländerinnen, freut sich über das trotz Corona-bedingter erschwerter Bedingungen gute Ergebnis bei der Reichweitenanalyse: „Die derzeitige Situation hat uns natürlich vor große Herausforderungen gestellt – innerhalb unserer Bundesländer-Teams und auch in der übergeordneten österreichweiten Zusammenarbeit. Deshalb bin ich sehr stolz darauf, dass wir unter erschwerten Bedingungen durchgehend erscheinen konnten – mit tollen, auf die jeweiligen Bundesländer zugeschnittenen Ausgaben.”

Verzicht auf Events & Aktionen

„Auch wenn wir auf zahlreiche Aktionen und Events verzichten müssen, ist die Verbindung zu unseren Leserinnen und Lesern ungebrochen groß, wie die vor Kurzem veröffentlichte Media-Analyse bestätigt”, ergänzt Herausgeberin Uschi Fellner-Pöttler.

„Als größte Lifestyle-Magazinredaktion Österreichs profitieren wir von unserer besonderen Möglichkeit, regional, österreichisch und zugleich international zu sein. Wir danken unseren 337.000 Lesern für ihr Vertrauen!” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL