MARKETING & MEDIA
Weiterbildungsoffensive © You X Ventures

Seminar Die „DMVÖ Excellence Academy” bietet den Teilnehmern sechs Seminartage zu aktuellen Marketing-, Vertriebs- und Werbetrends.

© You X Ventures

Seminar Die „DMVÖ Excellence Academy” bietet den Teilnehmern sechs Seminartage zu aktuellen Marketing-, Vertriebs- und Werbetrends.

Redaktion 24.05.2019

Weiterbildungsoffensive

Der Dialog Marketing Verband startet heuer die „DMVÖ Excellence Academy” und setzt auf wertvollen Wissenstransfer.

WIEN. Der Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) veranstaltet heuer erstmals eine Aus- und Weiterbildungsoffensive mit dem Titel DMVÖ Excellence Academy.

An sechs Tagen mit insgesamt 38 Seminarstunden präsentieren 26 Top-Referentinnen und -Referenten die wichtigsten und aktuellsten Themen der Marketing-, Vertriebs- und Werbebranche. Das Ziel ist die Vermittlung des aktuellen Wissensstands in diesen Bereichen.
Teilnehmern ermöglicht der Kurs, relevante On- und Offline- Kanäle sowie die wichtigsten Tools kennenzulernen und für ihre eigenen Zwecke einzusetzen. Mit der Excellence Academy bildet der DMVÖ in sechs Seminartagen ein umfassendes Bild der aktuellen Marketing- Vertriebs- und Werbetrends in Österreich ab.

Auf die nächste Stufe

Unternehmer und Kommunikationsverantwortliche aus allen Branchen haben so die Möglichkeit, ihren Werbeauftritt mit den Insights von praxisorientierten Experten auf die nächste Stufe zu bringen. Jeder Seminartag steht dabei im Zeichen eines Themas. Aus zwei inhaltsgleichen Veranstaltungsblöcken im Mai/Juni und November 2019 im Salon Razumovsky in Wien können die sechs Seminartage frei gewählt werden.

Für den Abschluss der Vortragsreihe erhalten die Teilnehmer mit dem Dialog Experts Degree ein Zertifikat für die erworbenen Kenntnisse.
Den Anfang der Academy machen zwei Hot-Button-Issues der Marketingwelt: Die Datensammlung und Automatisierung. Aktuelle Technologien ermöglichen das Aggregieren von Unmengen an Daten. Doch wie identifiziere und verarbeitet man relevante Daten? Was davon darf überhaupt gespeichert werden? Diese Fragen stehen im Zentrum der ersten zwei Seminartage. Die Tage drei und vier befassen sich mit dem richtigen Einsatz von On- und Offline-Kanälen: Profis aus dem Printbereich sowie Online-Experten geben dabei Gestaltungstipps zu Außenwerbung, Social Media, Suchmaschinen, Newsletter und Co. Abgeschlossen wird die Vortragsreihe mit praxisrelevanten Erfahrungen und Erkenntnissen für die Neukundenakquisition und Bestandskundenpflege sowie Visionen für die Zukunft. (red)


Nähere Informationen unter:
www.dmvoe.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL