MARKETING & MEDIA
Wieland übernimmt Innovationsprojekt bei Fehr Advice © Linda Dziacek
© Linda Dziacek

Redaktion 29.05.2019

Wieland übernimmt Innovationsprojekt bei Fehr Advice

Jennifer Wieland, Consultant und Behavioral Designer, übernimmt bei Fehr Advice in Wien zusätzlich zur Beratungstätigkeit nun auch ein verhaltensökonomisches Entwicklungsprojekt im Sozialbereich.

WIEN. Daneben berät sie weiterhin Kunden aus den Bereichen Medien und Interessenvertretungen. Die Absolventin eines Masterstudiums in Wirtschaftspsychologie an der London School of Economics hat bereits einige Karrierestationen in Handel und Industrie (u.a. bei Hornbach und Voith Hydro) durchlaufen und dort auch Führungserfahrung sammeln können. Die gebürtige Niederösterreicherin engagiert sich auch in der Freiwilligen Feuerwehr und in Sozialprojekten.
Die Fehr Advice & Partners AG schafft seit der Gründung in Zürich 2009 mit wissenschaftlich evidenzbasiertem Wissen über menschliches Verhalten nachhaltige Lösungen für die wichtigen Fragen unserer Zeit. Insgesamt beschäftigt das Behavioral Design-Unternehmen heute rund 30 Personen. Anfang 2018 wurde in Wien eine Tochtergesellschaft gegründet, die von Gerhard Fehr und Alexis Johann geleitet wird. Seit Oktober befindet sich das Büro in der Heumühle im 4. Bezirk, im ältesten Profanbau Wiens. (red)

http://fehradvice.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL