MARKETING & MEDIA
„Wir stiften Nutzen” © RMA

RMA-Vorstand Georg Doppelhofer: „Wir erreichen die meisten Leser.”

© RMA

RMA-Vorstand Georg Doppelhofer: „Wir erreichen die meisten Leser.”

Redaktion 02.03.2018

„Wir stiften Nutzen”

WIEN. Die RMA hat mit einer verbreiteten Auflage von insgesamt 3.466.451 Exemplaren (davon 8.368 ePaper) die höchste Printauflage am heimischen Medienmarkt, so die aktuellen Kennzahlen der vor wenigen Tagen veröffentlichten Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) für das zweite Halbjahr 2017.

„Wir sind mit unseren 127 Zeitungen in allen Regionen Österreichs vertreten und haben in Summe nicht nur die höchste Printauflage, sondern erreichen mit unseren Produkten auch die meisten Leserinnen und Leser. Über 50% der heimischen Bevölkerung greift wöchentlich zu einer unserer Zeitungen – das zeigt klar, dass wir für die Menschen einen tatsächlichen Nutzen stiften”, sagt RMA-Vorstand Georg Doppelhofer.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL