MARKETING & MEDIA
"Woman": Erstmals Frauenmagazin mit Maske am Cover © Woman
© Woman

Redaktion 02.04.2020

"Woman": Erstmals Frauenmagazin mit Maske am Cover

Das österreichische Frauen- & Lifestylemagazin "Woman", erscheint dieser Tage mit einem ungewöhnlichen Cover.

WIEN. Als erstes Frauenmagazin Europas entschied man sich für ein Model mit Atemschutzmaske. Es ist ein klares Zeichen und ein ehrliches Bekenntnis. Die Atemschutzmaske am Woman-Cover beherrscht das ganze Bild. So, wie das Virus im Moment unser aller Leben beherrscht und verändert.

Damit signalisiert Woman seinen Leser: Wir begleiten euch auch durch diese herausfordernden Zeiten. Auch das ist Lifestyle, wenn auch in einer anderen, noch nie dagewesenen Form.

Woman genießt das Vertrauen von Österreichs Frauen. Gerade jetzt wird dieses Vertrauen wieder einmal bestärkt mit engagiertem Journalismus.

Woman-Chefredakteurin und -Herausgeberin Euke Frank: „Für uns war klar, da kann kein erwartbares Bild aufs Cover. Das, was das Coronavirus mit unserem Leben anstellt, verlangt auch nach anderen Zugängen, nach einer anderen Bildsprache am Magazin.“

Diese aktuelle Ausgabe ist noch bis kommende Woche erhältlich.

Siglinde Purrer, Managing Director Woman: „Die über 300.000 Woman-Leser müssen zum Glück auch in der Krise nicht auf ihr Lieblingsmagazin verzichten und erhalten dieses über die Supermärkte, die Trafiken oder über das Abo direkt nach Hause. Die Frauen in Österreich sind über Woman in dieser schwierigen Zeit verbunden und finden im Magazin und digital viel Information und Inspiration für die Tage zu Hause und für die Zeit danach.“

Das Woman-Team arbeitet bereits an der kommenden Ausgabe mit vielen Geschichten für unsere neue Lebenswelt. Und auch diese Ausgabe wird wieder ein ungewöhnliches Cover haben. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL