PRIMENEWS
"profil"-Cover beste Titelseite Europas gekürt © profil
© profil

Redaktion 16.04.2019

"profil"-Cover beste Titelseite Europas gekürt

Das "profil"-Cover „Rechtsruck“ mit der nach rechts verschobenen Gesamtgestaltung wurde von der Jury des European Magazine Awards 2019 zum besten Magazin-Cover aller europäischen Publikationen gewählt.

WIEN. Der "profil"-Cover-„Rechtsruck“ mit der nach rechts verschobenen Gesamtgestaltung wurde von der Jury des European Magazine Awards 2019 zum besten Magazin-Cover aller europäischen Publikationen gewählt.

Die European Publishing Awards zeichnen die besten Magazine, Zeitungen und digitalen Medien Europas aus. Als bestes Magazin Europas wird „The Economist“ ausgezeichnet. Die Jury ist hochkarätig international besetzt und tagte vor zwei Wochen im Verlagshaus Burda in München. Gastgeber und Jury-Mitglied war Burda-Vorstand Philipp Welte.

Die Auszeichnung wird beim European Newspaper Congress vom 12. bis 14. Mai in Wien verliehen. 500 Chefredakteure und Führungskräfte europäischer Medienhäuser tauschen dort ihre besten Cases, Konzepte und Strategien aus. Bundeskanzler Sebastian Kurz eröffnet den Kongress. Friede Springer wird für ihr Lebenswerk geehrt.

"profil"-Herausgeber und Chefredakteur Christian Rainer: „Die Visualisierungs-Kraft von "profil" war stets ein wichtiges und kontroversiell diskutiertes Thema im österreichischen Diskurs. Dass uns Dass uns diese große internationale Auszeichnung nun ausgerechnet mit ‚Rechtsruck‘ zuteil wird, freut mich über alle Maßen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL