PRIMENEWS
Von „News“ zu „Österreich“ - Posset geht bei "Madonna" und Co. an Bord © VGN

Markus Posset wechselt in die Mediengruppe Österreich.

© VGN

Markus Posset wechselt in die Mediengruppe Österreich.

Redaktion 08.05.2018

Von „News“ zu „Österreich“ - Posset geht bei "Madonna" und Co. an Bord

Ralf Six folgt ihm nach.

WIEN. Markus Posset (41) wechselt in die Mediengruppe Österreich. Wie diese am Montag bekannt gab, wurde er mit Mai Geschäftsführer des Magazinbereichs der Gruppe und damit zuständig für Titel wie "Madonna", "Seitenblicke" oder "Gesund & Fit". Posset war zuletzt Managing Director für "trend" und "profil" in der Verlagsgruppe News, von der er sich im April verabschiedet hatte. Dort folgt ihm Ralf Six.

Six war bisher Leiter von "VGN Cross Brand" bei der Verlagsgruppe News, nun wird er Managing Director nicht nur für "profil" und "trend", sondern auch die "Autorevue", teilte die VGN am Montag mit. Beim Magazin-Konzern ist er seit 2015.

Posset heuert nun bei "Österreich" an, wo man damit ein "klares Signal für den offensiven Ausbau unserer Magazingruppe setzen" will, wie CEO Oliver Voigt in der Aussendung erklärte. Die Magazine sollen etwa eigene Online-Portale und Apps erhalten, außerdem plant die Magazingruppe den Einstieg in das Corporate Publishing-Segment. Posset war Anfang 2017 vom Echo Medienhaus zur News-Gruppe gewechselt. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL