REAL:ESTATE
Immo Solutions und Wins Bioladen – sozial engagiert © Wins
© Wins

Redaktion 18.12.2020

Immo Solutions und Wins Bioladen – sozial engagiert

In der Bloch-Bauer-Promenade 4 im 10. Wiener Bezirk erhalten Mieter beim Ersteinzug einen Gutschein von Wins Bioladen.

WIEN. Bereits Ende November 2020 konnten die ersten Mieter die topmodernen Wohnungen und Geschäftsflächen in der Bloch-Bauer-Promenade beziehen, darunter auch Wins Bioladen, in dem Menschen mit kognitiver Behinderung ihre praktische Ausbildung absolvieren können.

Die klimaaktiv Bronze-zertifizierte Immobilie wurde ressourcenschonend erbaut und bietet mit praktisch nutzbaren Gemeinschaftsräumen wie gemeinsamem Waschsalon, Küche und Garten Begegnungszonen sowie reichlich Raum für Kommunikation. Im Erdgeschoß befinden sich kleine Geschäftsräume und Büros. Die Wohnimmobilie ist Teil des „Nachhaltigen Immobilienfonds Österreich“.

Doch neben den ökonomischen und ökologischen Nachhaltigkeitskriterien wurde eine weitere wichtige Säule bedacht, nämlich die soziale Nachhaltigkeit.
„Die Förderung von Chancengleichheit und Weiterentwicklung von Sozialressourcen sind für uns Teil der sozialen Verantwortung. Immo Solutions engagiert sich neben klimaaktiven auch in sozial nachhaltigen Projekten“, so Christian Schön, geschäftsführender Gesellschafter Immo Solutions. Aus diesem Grund ist eine Zusammenarbeit zwischen Immo Solutions und Wins Bioladen ins Leben gerufen worden. Neue Mieter erhalten einen Wins-Lebensmittelgutschein, mit welchem sie im hauseigenen Bioladen einkaufen können. Dieser Kreislauf unterstützt nicht nur den Zusammenhalt sowie die Wertschöpfung von Bewohnern und Geschäftstreibenden, sondern fördert direkt die Ausbildung von Menschen mit geistiger Behinderung. Wins Bioladen arbeitet mit dem Verein Wins zusammen, dessen Arbeits- und Bildungsprojekt „Wins Job-Aktiv“ in einem zweijährigen Trainingsprogramm Menschen mit Behinderung in relevanten Unterrichtsfeldern und sozialen Kompetenzen weiterbildet und sie für eine Tätigkeit im Einzelhandel vorbereitet.

Die praktische Ausbildung erhalten die Teilnehmer dabei in den Wins Bioläden, wo Themen wie Wareneinkauf und
-eingang, Lagerung und Kontrolle sowie Beratung und Verkauf praktisch geschult werden. "Menschen mit Behinderung bringen durch ihre freundliche und emotionale Art frischen Wind in den Laden. Wir freuen uns auf die Eröffnung am 15. Jänner 2021 und hoffen auf reges Interesse der Bevölkerung“, sagt Angelika Stuchlik, die Inhaberin von Wins Bioladen. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL