REAL:ESTATE
Pulpmedia setzt Immobilienplattform Linda.at um Pulpmedia & Linda.at/TioZ GmbH

Pulpmedia-CEO Paul Lanzerstorfer.

Pulpmedia & Linda.at/TioZ GmbH

Pulpmedia-CEO Paul Lanzerstorfer.

Redaktion 15.12.2016

Pulpmedia setzt Immobilienplattform Linda.at um

Linzer Online-Agentur betreut Immobilien-Start-up mit digitaler Full-Service-Kompetenz.

LINZ. Mit Linda.at ist Anfang November eine neuartige Immobilienplattform für Österreich online gegangen, die eine effiziente Immobilienvermittlung zu einem Bruchteil der Kosten eines klassischen Maklers verspricht. Mit dem zugrundeliegenden Fixpreis-Konzept ist das Start-up Linda First Mover am österreichischen Immobilienmarkt. Die preisgekrönte Linzer Online-Marketing-Agentur Pulpmedia zeichnet für die Markenentwicklung, die Umsetzung des Webportals sowie die digitale Markenführung verantwortlich.

Digitale Full-Service-Betreuung durch Pulpmedia
Die beiden Linda-Gründer Joe Nopp und Jobert Tiggeler haben eine Vision: Mit der Schaffung eines neuen Online-Portals wollen sie den österreichischen Immobilienmarkt aufmischen. Sie verzichten dabei auf die hierzulande übliche, hohe prozentuelle Maklerprovision und ersetzen diese durch faire Fixpreise. Für die Umsetzung ihres Portals wandten sich die beiden Gründer Anfang 2016 an die Linzer Online Marketing-Agentur Pulpmedia, die für ihre Kompetenz in Sachen digitaler Kampagnen und Markenführung unter anderem beim diesjährigen Werbepreis Caesar ausgezeichnet wurde; die Agentur zeichnete dabei im Sinne einer Full-Service-Betreuung für die gesamte Markenentwicklung und Markeneinführung sowie die technische Umsetzung verantwortlich.
Pulpmedia-Geschäftsführer Paul Lanzerstorfer: "Bereits in der Pre-Launch-Phase kümmerten wir uns um die Bewerbung des Portals via Google- und Facebook-Ads sowie Citylights und Radiospots. In weiterer Folge übernehmen wir das laufende Content- und Social Media-Marketing sowie die Bewerbung und ständige Weiterentwicklung von Linda."

Intuitive User Experience und moderne Chatbot-Suche
Im Zuge des Branding-Prozesses entschied sich das Pulpmedia-Team dafür, der Marke eine Persönlichkeit zu geben, und entwickelte die Immobilienmaklerin Linda. Sie steht den Immobilienanbietern jederzeit zur Seite und unterstützt sie im gesamten Vermittlungsprozess. Auf dem Online-Portal (http://www.Linda.at) wird die persönliche Immobilienmaklerin zum Leben erweckt, wobei die Agentur hier auf eine besonders innovative User Experience Wert legte. Mit einer Art Chatbot auf der Linda-Startseite können Immobilien auf intuitive Art und Weise angeboten oder gesucht werden. Durch einfache Klick-Auswahl wird der User durch den Prozess geführt und landet schließlich entweder beim vorausgefüllten Angebotsformular (Immobilienbesitzer) oder beim Suchergebnis (Immobiliensuchende).
Lanzerstorfer: "Diese neue Art der Immobilienvermittlung verdient auch eine neue Art der User Experience. Daher funktioniert die Immobiliensuche beinahe spielerisch - mithilfe von Tags gibt der Nutzer einfach alle Suchbegriffe ein, die ihm wichtig sind, und findet so seine Traumimmobilie." Linda.at ist seit November online und freut sich über eine ständig wachsende Datenbank an Objekten, die demnächst für alle User freigeschaltet wird. (red)

Erfahren sie mehr über pulpmedia hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema