RETAIL
20. Tag des Kaffees © Tchibo
© Tchibo

Redaktion 01.10.2021

20. Tag des Kaffees

Zum Tag des Kaffees am 1. Oktober 2021 präsentiert Tchibo Fakten rund um das Lieblingsgetränk der Österreicher.

WIEN. Unangefochten seit Jahren ist Kaffee das nationale Lieblingsgetränk der Österreicher. Durchschnittlich werden hierzulande rund drei Tassen Kaffee pro Kopf und Tag getrunken. Beim Kauf von Lebensmitteln, die nicht in Österreich produziert werden können, sind die treibenden Kriterien neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis ethischen Ursprungs: Fairer Handel mit 52%, Transparenz in der Lieferkette mit 39% und biologischer Anbau mit 38%.

Beste Komponenten zu Hause

Außerdem werden Vollautomaten immer beliebter: Ganze 38% aller Kaffeemaschinenbesitzer in Österreich nutzen einen Kaffee-Vollautomaten mit Mahlwerk. „2020 hat sich der Kaffeegenuss zunehmend nach Hause verlagert. Die Konsumenten haben ihre Liebe zum Kaffee neu entdeckt und wollen für den perfekten Kaffeegenuss zu Hause die bestmöglichen Komponenten”, sagt Erik Hofstädter, Geschäftsführer Tchibo/Eduscho, Marktführer in der heimischen Röstkaffee-Branche.

„Diesem verstärkten Qualitätsbewusstsein kommen wir bei Tchibo/Eduscho nach: Wir bieten für jede Zubereitungsart höchste Kaffeequalität, nachhaltigen Ursprung wie auch die passende Maschine. Vom Tchibo-Vollautomaten, über unsere hauseigenen Systemmarken für Einzelportionen Cafissimo und Qbo, unsere erste eigene Tchibo Filterkaffeemaschine „Let’s Brew” bis hin zu Tassen und Milchaufschäumer – alles aus einer Hand. Die Mitarbeiter in unseren 130 Tchibo/Eduscho-Filialen machen Trends erlebbar”,
so Hofstädter. (dp)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL