RETAIL
Alle Jahre Lidl © Lidl Österreich

Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung in Österreich, freut sich über die erneute Auszeichnung für Lidl.

© Lidl Österreich

Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung in Österreich, freut sich über die erneute Auszeichnung für Lidl.

Redaktion 16.11.2018

Alle Jahre Lidl

Der Diskonter verteidigt in der Online-Abstimmung zum „Händler des Jahres” auch heuer seine Spitzenposition.

SALZBURG. Die jährliche Wahl zum „Händler des Jahres” bzw. „Retailer of the Year” ist europaweit eine der größten Verbraucherbefragungen. In Österreich haben rund 13.000 Konsumenten im Internet an der Wahl teilgenommen und insgesamt über 22.000 Bewertungen für die verschiedenen Handelsketten abgegeben. Zur Wahl standen alle Händler mit landesweit mehr als fünf Filialen – und wie im Vorjahr zählt Lidl Österreich zu den großen Gewinnern.

Doppelter Sieger

Die Handelskette, die aus Deutschland stammt und seit mittlerweile 20 Jahren auch in Österreich vertreten ist, hat sich zum vierten Mal in Folge in der Kategorie „Diskonter” durchgesetzt und auch im Gesamtranking die besten Bewertungen erhalten. Damit ist Lidl Österreich offiziell auch „Händler des Jahres”.

Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung, dazu: „Zum vierten Mal hintereinander beliebtester Diskonter in Österreich zu werden, ist schon eine super Leistung. Das macht uns echt stolz und zeigt, dass sich unsere tägliche Arbeit auszahlt. Der Dank gilt aber unseren Kundinnen und Kunden für ihr Vertrauen. Für uns ist das gleichzeitig Ansporn und Auftrag, weiterzumachen und immer besser zu werden.”
Und weiter: „Dieser Preis gehört natürlich auch unseren Kolleginnen und Kollegen. Ohne sie und ohne Teamwork ist so etwas nicht möglich.”

Neun Kriterien

Gewählt wurden Händler aus den Kategorien Baumärkte, Damenmode, Drogerie/Parfümerie, Diskonter, Elektronik und Supermärkte. Von Mai bis Anfang Oktober 2018 konnten die Konsumenten die Unternehmen in Hinblick auf neun unterschiedliche Kriterien bewerten: Preis-Leistungs-Verhältnis, Preisniveau, Aktionen und Angebote, Sortiment, Service, Innovation, Fachkunde des Personals, Kundenfreundlichkeit und Atmosphäre. Basierend auf den durchschnittlichen Bewertungen der einzelnen Aspekte, wurden die Sieger in den unterschiedlichen Kategorien sowie der Gesamtsieger ermittelt.

Die jeweiligen Gewinner dürfen das goldene Logo „Händler des Jahres” ab sofort für zwölf Monate in ihrer gesamten Kommunikation nutzen. (red/am)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL