RETAIL
Alle kennen den Black Friday © APA/AFP/John MacDougall

Auch der Cybermonday hat das Herz der Schnäppchenjäger gewonnen.

© APA/AFP/John MacDougall

Auch der Cybermonday hat das Herz der Schnäppchenjäger gewonnen.

Redaktion 22.11.2019

Alle kennen den Black Friday

Laut GfK ist 88% der Österreicher „Black Friday” bzw. „Cyber Weekend” ein Begriff.

WIEN. Der Black Friday läutet den nahenden Advent bereits in gewohnter Manier mit aggressiven Aktionspreisen im Onlinehandel ein. Vermehrt will nun auch der stationäre Handel seinen Teil vom Black Friday-Umsatzkuchen; speziell in Einkaufszentren ist er ein zusätzliches Tool, um Frequenz zu schaffen.

GfK Digital ad-hoc befragte nun 1.000 Personen zum anstehenden Höhepunkt der vorweihnachtlichen Einkaufssaison. 88% war der Black Friday und der Cyber Monday ein Begriff. Sogar in der Altersgruppe 70+ sind es immer noch 68%, die die Aktionstage kennen.
Insgesamt planen 32% der Kenner, auch Aktionen an diesen Tagen zu nutzen; 51% gaben an, dies eher oder sicher nicht zu tun. In der Altersklasse der 20- bis 39-Jährigen hingegen planen 46%, von Cyber Weekend-Schnäppchen zu profitieren, und nur 36% werden dies eher bis sicher nicht tun.

Online gewinnt

67% derer, die Aktionen nutzen werden, gaben an, dass sie das eher online tun; nur 13% werden Aktionen eher in Geschäften ­nutzen. Das restliche Fünftel wird sowohl online wie in Geschäften nach Cyber Weekend-Aktionen suchen, um sie zu nutzen. Gut drei Viertel der Cyber Weekend- Nutzer in Wien, NÖ und dem Burgenland planen, Aktionen dann v.a. online zu nutzen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL