RETAIL
Auszahlungspreis erhöht © Salzburg Milch

„Lassen unsere Bauern nicht im Stich”: Geschäftsführer Andreas Gasteiger.

© Salzburg Milch

„Lassen unsere Bauern nicht im Stich”: Geschäftsführer Andreas Gasteiger.

Redaktion 25.02.2022

Auszahlungspreis erhöht

SALZBURG. Seit Monaten stellen die anhaltenden enormen Kostensteigerungen viele heimische Milchbauern vor große finanzielle Belastungen und gefährden die kleinstrukturierte Landwirtschaft im Land. Nach bereits zwei deutlichen Erhöhungsschritten im Jahr 2021 hebt nun die SalzburgMilch erneut den Auszahlungspreis um +3,5 Cent für Milchbauern an, um die dramatische Situation abzumildern. „Uns ist bewusst, dass auch diese erneute Anhebung des Milchauszahlungspreises nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, aber wir als Molkerei im Eigentum der Alpenmilch Salzburg Genossenschaft lassen unsere rund 2.400 Milchbauern nicht im Stich”, erklärt SalzburgMilch-Geschäftsführer Andreas Gasteiger. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL