RETAIL
Billas Online-Coup © Christian Dusek

Wenn der Billa-Mann zweimal klingelt, hat er mindestens einmal Blumen mit dabei – und natürlich frisches Obst und Gemüse.

© Christian Dusek

Wenn der Billa-Mann zweimal klingelt, hat er mindestens einmal Blumen mit dabei – und natürlich frisches Obst und Gemüse.

Redaktion 10.11.2017

Billas Online-Coup

Der Online Shop der Rewe-Tochter absolvierte ein Plus im Erlös von 160% und punktet stark mit Frischwaren.

WIENER NEUDORF. „Der Erfolg des Billa Online Shops bei der Rundumversorgung der heimischen Haushalte zeigt sich vor allem daran, dass frische Produkte – wie Obst, Gemüse und Grundnahrungsmittel – bereits mehr als 50 Prozent der Online- Einkäufe ausmachen”, erklärt Billa-Vorstand Robert Nagele einen Status quo im Onlinebusiness, der gleichzeitig den aktuellen Trend abbildet: Jeder zweite Warenkorb beinhaltet bereits Obst oder Gemüse, in 85% der Warenkörbe befindet sich zumindest ein Fleisch- oder Wurstprodukt.

„Die Tatsache, dass nicht nur sperrige Waren und Vorrats­packungen bestellt werden, zeigt, dass der Billa Online Shop von den Haushalten als vollwertiger Versorger anerkannt wird”, bilanziert Billa-Vorstand Josef Siess. Er verweist auf eine Umsatzentwicklung des Billa Online Shops mit einem Plus von 160% von 2015 auf 2016.

Jede Postleitzahl beliefert

Als Vollsortimenter beliefert Billa jeden Haushalt in ganz Österreich. Im Online Shop können Kunden aus mehr als 8.000 Produkten wählen; der durchschnittliche Einkaufswert liegt bei ca. 80 € und ist somit höher als in der Filiale.

Dabei bewährt sich offenbar die Strategie, die Produkte online zu den gleichen Preisen wie in den Filialen feilzubieten. „Durch die Integration des Billa Vorteils-Club können zudem auch entsprechende Aktionen und Rabatte online eingelöst sowie Treueaktionen genutzt werden”, sagt Nagele. Aktuell (und bis 19. November) ist die Zustellung von im Billa Online Shop bestellten Produkten kostenlos.

Omnichannel-Einkaufen

„Real und Digital ist für uns nur miteinander denkbar. Unser Omnichannel-Konzept schafft eine Anlaufstelle für alle Einkäufe, egal ob stationär oder digital”, führt Siess aus. Ergo bietet die Online Shop App eine Menge Tools, die das Einkaufen online und in den Filialen erleichtern. Nutzer der App können die persönliche Vorteils-Club-Karte hinterlegen. Rabatte und Aktions-Bons kann man entweder leicht online einlösen oder einfach direkt beim Einkaufen mittels App an der Kassa vorzeigen. Praktisch und ebenfalls Omnichannel-like: Kunden können in der App ihre persönliche Einkaufsliste eingeben. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL