RETAIL
Borotalco setzt duftige Benchmark

Ab sofort ist Borotalco Active in der neuen Duft-Linie Mandarin und Neroli Fresh als Spray und Roll-on zum UVP von 4,29 € im DFH verfügbar; das neue Produkt ergänzt die bestehende Range.

Ab sofort ist Borotalco Active in der neuen Duft-Linie Mandarin und Neroli Fresh als Spray und Roll-on zum UVP von 4,29 € im DFH verfügbar; das neue Produkt ergänzt die bestehende Range.

Redaktion 21.02.2020

Borotalco setzt duftige Benchmark

Die italienische Marke wächst in Österreich signifikant um 19,1 Prozent und ist die Nr. 2 im Damen-Deoregal.

WIEN. Die italienische Marke Borotalco verzeichnet im vergangenen Jahr einen stattlichen Zuwachs von 19,1%. Damit konnte der Marktanteil im Segment auf 8,2% im Gesamtmarkt (LEH+DFH) und 8,6% im Drogeriehandel ausgebaut werden.

Die Performance lag klar über der Marktentwicklung – der österreichische Deomarkt verzeichnete im vergangenen Jahr ein Wachstum von zwei Prozent. „Borotalco hat sich in nur kurzer Zeit zu einem wichtigen Player in Österreich etabliert. Trotz des gesättigten Deomarkts konnten wir ein Wachstum von 19,1 Prozent erzielen”, kommentiert das Jörg Grossauer, Country Manager von Bolton Austria. Er führt aus: „Ich freue mich sehr, dass wir so eine wichtige Rolle für die Österreicherinnen und Österreicher spielen und sie von unserem einzigartigen Borotalco-Duft, ihrer Wirkung und einem breiten Produktsortiment mit mehr als 20 unterschiedlichen Varianten überzeugt sind.”
Mithin ist für Grossauer evident, dass die italienische Traditionsmarke auch in Österreich Kult ist. Denn: Nur fünf Jahre nach dem Markteintritt konnte sich Borotalco bereits fest in den Top 4 am heimischen Deomarkt etablieren und dieserart einige namhafte Deo-Marken wie Dove, CD und Rexona überholen.
Im heimischen Regal ist ­Borotalco mittlerweile mit 22 verschiedenen Varianten vertreten und, so Grossauer, bringt damit die Konkurrenz ins Schwitzen. Im Damenregal ist Borotalco mit einem Marktanteil von 13,4% auch heuer auf Nummer zwei und damit zweitbeliebteste Marke (AC Nielsen, LEH und DFH, Wertmäßiger Anteil, MAT 52/2019). Unter den sechs beliebtesten Deosprays im Drogeriefachhandel sind bereits vier aus der Borotalco-Produktrange (AC Nielsen, DFH, Wertmäßiger Anteil, MAT 52/2019). Klare Nummer eins innerhalb der Boro­talco-Deofamilie ist nach wie vor der Borotalco Original-Duft.
Per Februar bringt Borotalco frischen Wind ins Deoregal und erweitert seine Active-Linie um die Sorte Borotalco Active Mandarin und Neroli Fresh – ein erfrischender Duft mit Mandarine, Bergamotte und Neroli sowie Zedernholz und Patchouli.

Das intelligente Deo

Alle drei speziell konzipierten Sportdeodorants der Active- Reihe verstärken ihre Wirkung übrigens bei Bewegung: Die intelligenten Kapseln der Odor Converter-Technologie werden erst aktiviert, wenn man sich bewegt oder schwitzt.

Durch die Reibung – aber auch durch den Schweiß selbst – werden die äußeren Membrane der Kapsel aufgebrochen und der darin enthaltene Duft freigesetzt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL