RETAIL
Das erste Coke geht aufs Haus © Coca-Cola/Martin Steiger

Herbert Bauer (Coca-Cola HBC Österreich) und Laszlo Niklos (Coca-Cola Österreich) mit marktguru-Gründer Patrick Dainese (v.l.).

© Coca-Cola/Martin Steiger

Herbert Bauer (Coca-Cola HBC Österreich) und Laszlo Niklos (Coca-Cola Österreich) mit marktguru-Gründer Patrick Dainese (v.l.).

Redaktion 05.06.2020

Das erste Coke geht aufs Haus

Coca-Cola feiert die Wiederauferstehung der Gastronomie und übernimmt via marktguru 25.000 bestellte Getränke.

••• Von Paul Hafner

WIEN. Wer in den kommenden Wochen bei seinem Wirt ein Coca-Cola ordert, bekommt dieses zurückerstattet – vorausgesetzt, er macht ein Foto von der Rechnung und lädt dieses auf marktguru.at/coke oder per marktguru-App hoch. Dann nämlich werden dem Konsumenten die Kosten des Getränks binnen weniger Tage auf sein Girokonto gutgeschrieben.

„Die Öffnung der Gastronomie ist für uns alle ein Grund zum Aufatmen und zur Freude. Wir haben uns danach gesehnt, miteinander zu lachen, zu feiern und zu genießen. Hier hilft der digitale Bereich, diese Freude mit unseren Konsumenten teilen zu können. Wir laden die Gäste in den kommenden Wochen ein, darauf anzustoßen. Egal, in welchem Lokal, egal, ob Coca-Cola, Coke zero oder Coke light – das erste Coke geht auf uns”, so Verena Mather, die die Cashback-Initiative „Auf uns” als Digital Manager bei Coca-Cola Österreich umgesetzt hat.
Die Aktion sei gleichermaßen eine Geste an die Konsumenten wie eine kleine Unterstützung für Coca-Colas Gastronomiekunden, ergänzt Herbert Bauer, Sales Director Coca-Cola HBC Österreich.

Partner marktguru

In Kooperation mit der Aktionsplattform marktguru abgewickelt, sollen in den nächsten Wochen bis zu 25.000 Coca-Cola-Getränke (normal, zero oder light), rund 1.000 Coke pro Tag, eingelöst werden.

„Die marktguru-App bietet seit 2011 ihren rund 200.000 Usern in ganz Österreich smarte Angebote zu Produkten in der Umgebung. Auch die rund 11.000 Kühler von Coca-Cola HBC Österreich kommunizieren bereits direkt mit der App und versorgen die User am Point-of-Sale mit maßgeschneiderten Angeboten und Cashback-Kampagnen”, so Nicola Reiter, Head of Key Account Management marktguru Österreich.
Mit dem Chatbot habe man „einen innovativen Weg gefunden, wie User schnell und vor allem unkompliziert Cashback-Kampagnen einlösen können”, so marktguru-Geschäftsführer Patrick Dainese.

Onlinekampagne

Die Cashback-Aktion wird ab sofort auf den Social Media-Kanälen von Coca-Cola und über Online-Schaltungen kommuniziert. Die Kampagne soll in den kommenden Monaten auch in anderen europäischen Ländern laufen, die Premiere findet hierzulande statt.

„Österreich hat in der Krise sehr rasch reagiert, um bald wieder losstarten zu können. Deswegen sind wir schon jetzt bereit als erstes Land innerhalb des Coca-Cola Systems in Europa unsere Konsumenten auf das erste Coca-Cola einzuladen”, erklärt Laszlo Niklos, Country Manager von Coca-Coca Österreich.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL