RETAIL
dean&david kommt nach Wels

Michael Holl (Geschäftsführer Welios), Christoph Hellwagner (GF dean&david Wels), Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (Stadt Wels), Bürgermeister Andreas Rabl (Stadt Wels).

Michael Holl (Geschäftsführer Welios), Christoph Hellwagner (GF dean&david Wels), Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (Stadt Wels), Bürgermeister Andreas Rabl (Stadt Wels).

Redaktion 28.09.2020

dean&david kommt nach Wels

Der Fresh Fast Food-Anbieter dean&david expandiert auch in Wels und übernimmt die Gastronomie am Weliosplatz 1.

WELS. Wels „isst“ jetzt noch frischer. Denn der Trend zu vitamin- und proteinreichem Essen hält weiter an. Ab Mitte Oktober 2020 sind der Lieferservice und der Cateringservice einsatzbereit und voraussichtlich ab Mitte Dezember ist das dazugehörige Restaurant im Welios Science Center wieder geöffnet. Ein Ende der frischen Erfolgsgeschichte von dean&david ist nicht in Sicht. Damit zeigt sich Wels auch gastronomisch zukunftsorientiert und bereichert den Gastromix in der Stadt.

Ansiedelungserfolg durch den Wirtschaftsservice Wels (WSW) – dean&david übernimmt die Gastronomie im Welios
Seit knapp fünf Jahren betreibt der WSW pro-aktives Flächen- und Ansiedelungsmanagement im Stadtgebiet von Wels. Bei der Akquise für Neuunternehmen kann man hier auch auf ein breites Kontaktnetzwerk zugreifen. Trotz Covid-19 und seinen Folgen gelangen so laufend neue Geschäftsideen nach Wels. Noch während des Shutdowns wurde der Erstkontakt hergestellt und über Vermittlung des Wirtschaftsservices Wels der Standort der Gastronomie am Weliosplatz 1 (Welios) dean&david angeboten. Für die dortige rund 300 m² große Gastronomiefläche und dem großen Schanigarten im Volkspark konnten nun die Verträge fixiert werden. In Wels entsteht nach Linz der zweite Standort von dean&david in Oberösterreich. Es sollen hier bis zu 20 Mitarbeiter beschäftigt werden. Nachhaltiges Essen und gemütliches Ambiente kennzeichnen die Restaurants von dean&david.

dean&david – frischer kulinarischer Wind weht in Wels
Christoph Hellwagner, Geschäftsführer von sechs dean&david-Filialen in Graz, Salzburg, Bruck und Linz, freut sich über die baldige Filiale Nummer 7 in Wels: „Erst vor Kurzem durften wir im Großraum Bruck an der Mur unseren neuen Lieferservice launchen – nun rollen wir den erfolgreichen Business Case auch in Wels aus. Mit dem Unterschied, dass wir das dazugehörige Restaurant in Wels quasi gleich im Anschluss danach eröffnen.“

Leicht und frisch schmeckt immer öfter
„Gerade die großen ansässigen Businesskunden weisen einen erhöhten Bedarf auf, weil man Angestellten wie Geschäftskunden hochwertige und zeitgemäße Bewirtung bieten möchte“, so Hellwanger. Aber auch Privatkunden zeigen Pizza, Kebap & Co zunehmend die rote Karte und setzen auf gesundes Functional Food á la dean&david.

Frische Wege beschreiten auf der Überholspur
„Der Trend zum proteinreichen, kohlehydratreduzierten Essen ist schon längst von den Landeshauptstädten auf den Rest von Österreich übergegangen – wie Wels unter Beweis stellt. Wir sind stolz, diesen Bedarf als einer der ersten Anbieter vor Ort mit unserem Lieferservice ab Mitte Oktober erfüllen zu können und setzen mit der Eröffnung unseres Restaurants Mitte Dezember noch eines drauf. Es wird zum gemütlichen Verweilen einladen, aber dahinter auch den Fokus auf ausreichende Kapazitäten für ein leistungsstarkes Catering-Lieferservice legen“, so Hellwanger. Das schafft auch einige sichere Arbeitsplätze in der Region mit kulinarischer Leuchtturmfunktion – eine Win-Win-Situation für die Stadt und das gastronomische Angebot.

dean&david-Erfolgsrezept begeistert seit 2007
Gesundes und dennoch unkompliziertes, schnelles Essen – mit diesem Motto begann 2007 die Erfolgsgeschichte von dean&david. Sich damit ohne allzu großen Aufwand schnell, ausgewogen und bewusst zu ernähren, trifft den Zeitgeist: „Egal ob Veganer oder Fleischliebhaber, die Speisekarte von dean&david bietet mit zahlreichen vegetarischen, veganen, glutenfreien und laktosefreien Gerichten hervorragende Möglichkeiten für alternative Ernährungsweisen“, erklärt Christoph Hellwagner.

Frisch und frei von Zusatzstoffen
„Obst, Gemüse und Salat dominieren auf unserer Karte das Angebot. Daraus zaubern wir mit viel Liebe schmackhafte Suppen, frische Salatkreationen, bunt gemischte Bowls, aromatische Asia Currys und leckere Wraps. Alle Zutaten werden morgens frisch geliefert und anschließend direkt verarbeitet, unsere Gerichte sind frei von künstlichen Konservierungs- und Farbstoffen sowie Geschmacksverstärkern“, unterstreicht Hellwagner den „Food Shift“ im Welser Raum. Für seinen innovativen Ansatz wurde dean&david 2017 mit dem Hamburger Foodservice Preis und im Herbst 2019 als Bestes Schnellrestaurant (Qualitätsurteil: "sehr gut“, Servicestudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität) ausgezeichnet.

Bürgermeister Andreas Rabl (Stadt Wels) freut sich über das neue Gastrokonzept für Wels: „Ob als gesunder Essen-Lieferdienst für Wels oder als gesundes Restaurant im Welios, dean&david bereichert auf jeden Fall den Welser Gastromix.“

Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner (Stadt Wels) ergänzt: „Gemeinsam mit dem Wirtschaftsservice ist es uns gelungen, einen internationalen und zukunftsorientieren Gastronomiebetrieb im Welios anzusiedeln.“

Auch Welios-Geschäftsführer Michael Holl freut sich über die gesunde Ergänzung im Welios: „Für einen wachen und gesunden Geist im Science Center benötigt man auch einen gesunden Körper. Das Welios und dean&david ergänzen sich hier perfekt am Standort, und neben der naturwissenschaftlichen und technischen Bildung wird nun auch eine gesunde Ernährung vermittelt.“ (red)

Mehr Infos auf www.deananddavid.com bzw. Lieferservice auf www.deandavid.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL