RETAIL
Der echte Kultroller bei Tchibo © Tchibo
© Tchibo

Redaktion 16.07.2019

Der echte Kultroller bei Tchibo

Ein italienischer Klassiker ist zurück. Exklusiv bei Tchibo mit drei Jahren Garantie und Gratis-Helm ab 2.899 Euro.

WIEN. Sie fuhr mit fast 200 Stundenkilometern über die Rennstrecke von Monza. Sie zählte in den 1960er Jahren zu den beliebtesten Rollern Italiens. Gina Lollobrigida saß als Sozia hinter Rock Hudson auf ihrer Sitzbank. Und dann wurde es ruhig um das Wirtschaftswunder-Zweirad. Bis jetzt. Licht an, Helm auf: Die Lambretta ist zurück. 70 Jahre nach ihrer Gründung erlebt die italienische Traditionsmarke ihre Wiedergeburt.

Das Design? Bella figura, so eckig-elegant wie eh und je.
Die Technik? Molto bene, vom LED-Scheinwerfer über das stufenlose Getriebe bis zum modernen Viertaktmotor.

Bei Tchibo gibt es die neue Lambretta V-Special in drei Leistungsstufen als einzigartiges Angebot: Unter www.tchibo.at/lambretta erhalten Kunden statt der üblichen zwei Jahre exklusiv eine dreijährige Herstellergarantie. Außerdem kann jeder Tchibo Kunde mit einem Lambretta-Helm im Wert von 190 in den Sommer starten – ihn gibt es gratis dazu. Insgesamt stehen sieben Lackierungen zur Auswahl. Stilechter kann man Motorroller nicht fahren.

Lambretta V50 Special (ab 2.899 Euro)
Fix Fender in den Farben Orange und Mattgrau
Flex Fender in den Farben Weiß, Rot, Blau, Schwarz
Das Modell V Special 50 ist ein klassischer Motorroller. Bis zu 45 km/h schnell, Scheibenbremse vorn, E-Starter, mit einem Verbrauch von nur 2,4 Liter Super auf 100 Kilometer. Für diesen Roller reicht ein normaler Auto-Führerschein (Klasse B) oder einer fürs Kleinkraftrad (Klasse AM). Der Preis: ab 2.899 .

Lambretta V125 Special (ab 3.499 Euro)
Fix Fender in den Farben Orange und Mattgrau
Flex Fender in den Farben Weiß, Rot, Schwarz, Braun
Die Lambretta V Special 125 fährt bis zu 95 km/h schnell und verbraucht nur 2,8 Liter Super auf 100 Kilometer. Sie kann jeder fahren, der einen Führerschein der Klasse A1 oder höher besitzt bzw. zusätzlich den Code 111 zum B-Führerschein absolviert hat. Der Preis: ab 3.499 .

Lambretta V200 Special ABS (ab 3.999 Euro)
Fix Fender in der Farbe Orange
Flex Fender in den Farben Weiß, Blau, Braun, Schwarz
Dritte im Bunde ist die Lambretta V Special 200. Ihr Viertakt-Motor hat 169 Kubikzentimeter, fährt 100 km/h Spitze und verbraucht nur 2,9 Liter Super. Sie kommt mit einem Extra an Sicherheit: An Bord sind Bosch-ABS sowie Scheibenbremsen vorn und hinten. Für sie benötigt man einen Motorradführerschein der Klasse A2 oder höher. Der Preis: ab 3.999 . Die neue Lambretta entsteht in bester Handwerkstradition. Der Korpus besteht aus 1,2 Millimeter dickem Stahl, die Konstruktion ist dem Flugzeugbau entlehnt. Die Seitenteile lassen sich abnehmen, sodass der Fahrer bequem an den verkleideten Motor herankommt.

Tchibo kooperiert bei dem Motorroller mit der österreichischen KSR Group, die in einem gemeinsamen Joint Venture mit dem Lambretta Consortium (Innocenti S.A.) die Lambretta neu aufgelegt hat. Die Lambretta ist das Milchschaumhäubchen auf dem Espresso: Sie krönt die italienische Produktwelt von Tchibo, die aktuell online und in allen Filialen angeboten wird. Der Motorroller ergänzt das Angebot aus italienisch inspirierter Mode, Pasta-Zubehör, Pizzaofen und original italienischem Espressokocher. Dolce vita auf ganzer Linie. Das Angebot läuft noch bis Ende Juli 2019.

www.tchibo.com/at I www.tchibo.at I blog.tchibo.at I www.facebook.com/tchibo.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL