RETAIL
Der Genuss Guide zeigt, wo Lebensfreude wohnt © Willy Lehmann Markenagentur /APA-Fotoservice/Hörmandinger
© Willy Lehmann Markenagentur /APA-Fotoservice/Hörmandinger

Andrea Knura 09.11.2018

Der Genuss Guide zeigt, wo Lebensfreude wohnt

Der Genuss Guide 2019 legt dar, was Händler und Produzenten in Hochform leisten können.

••• Von Andrea Knura

Er umfasst 404 Seiten, beschreibt über 1.000 Lebensmittelgeschäfte, stellt das Bundesland Niederösterreich und das erlesene Thema Wein in den kulinarischen Fokus: Der Genuss Guide 2019 wurde diese Woche im Rahmen des Genuss-fests im Casino Baden aus der Taufe gehoben.

„Bereits zum 15. mal haben wir uns mit unseren Genuss Guide-Testern sowie Mystery-Shoppern auf die Suche nach den besten Adressen des heimischen Lebensmittelhandels, den kleinen Greißlereien, Spezialitätengeschäften, Bäckereien, Geschmackswerkstätten und Ab-Hof-Läden gemacht”, so Willy Lehmann, Herausgeber des Genuss Guides. Die Besten werden alljährlich natürlich auch ausgezeichnet.
Was macht ein ausgezeichnetes Lebensmittelgeschäft aus? „Natürlich ist es in erster Linie die angebotene Ware und damit die Vorfreude auf den Genuss. Es geht aber nicht nur um das Was, sondern auch um das Wie.” Wie wird die Ware präsentiert? Wie ist der Gesamteindruck? Wie gut ist die Beratung? Wie freundlich sind die Mitarbeiter? Wie genussvoll ist das Einkaufen in diesem Geschäft?

Der Gesamteindruck zählt

Was zählt, ist immer der Gesamteindruck und damit hat jedes Geschäft, unabhängig von der Größe, die Chance, als Bundeslandsieger oder als bestes Geschäft im Rahmen des jeweiligen Schwerpunktthemas ausgezeichnet zu werden. Die Besucher des Genussfests nutzten auch die Gelegenheit, zu gustieren und Spezialitäten zu verkosten. 42 Produzenten präsentierten ihre Köstlichkeiten: Gutes vom Blunzenweltmeister „Der Tschürtz”, Vulcanoschinken aus der Steiermark, alles rund um Schnecken von Gugumuck, Süßes von Staud’s oder zarte Zart Pralinen … verführten die Besucher. Dazu wurden Weine von Ott, der Domäne Wachau sowie Maurer oder auch sortenreine Apfelsäfte von Wildfrucht verkostet.

Erhältlich ist der Genuss Guide 2019 ab sofort im gut sortierten Buchhandel sowie unter www.genuss-guide.net. Darin finden sich nicht nicht nur viele weitere Geschäfte, sondern auch spannende Informationen zu Warengruppen und Genussthemen. Praktisch ist die Genuss Guide-App, die einen direkten Weg zu kulinarischen Wünschen weist.

Die besten Genussgeschäfte

Burgenland: Genussquelle Rosalia – Breitenbrunn
Kärnten: Feinkost Jäger – Klagenfurt
Niederösterreich: Spar Gourmet – Baden
Oberösterreich: Biohof Achleitner – Eferding
Salzburg: Döllerer Metzgerei + Feine Kost – Golling
Steiermark: De Merin Greißlerei – Straden
Tirol: Hörtnagl Andrä – Innsbruck
Vorarlberg: Das Bregenzerwälder Käsehaus – Andelsbuch
Wien: LGV Gärtnerschäftl – Wieden


Die besten Weinfachgeschäfte

Burgenland: Weinwerk Burgenland – Neusiedl am See
Kärnten: Sussitz - Wir leben Wein – Klagenfurt
Niederösterreich: Domäne Wachau  – Dürnstein
Oberösterreich: La Muhr – Gmunden
Salzburg: Magazin Salzburg – Salzburg
Steiermark: Weingut Krispel – Hof bei Straden
Tirol: Culinaria – Vomp
Vorarlberg: Bevanda – Dornbirn
Wien: Vinothek 1130 Wein – Wien

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL