RETAIL
Digitale Expansion © Spar Ungarn

Das neue Non-Food-Angebot des Onlineshops ist ungarnweit zustellbar.

© Spar Ungarn

Das neue Non-Food-Angebot des Onlineshops ist ungarnweit zustellbar.

Redaktion 14.10.2022

Digitale Expansion

SALZBURG/BICSKE. 1990 stieg die Spar Österreich-Gruppe in den ungarischen Markt ein, dreißig Jahre nach der Eröffnung des ersten Spar-Supermarkts ist man dort mit über 600 Spar-Geschäften vertreten, und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter; der Umsatz von Spar Ungarn betrug 2021 2,14 Mrd. €.

2019 war Ungarn der dritte Markt (nach Österreich, 2015, und Slowenien, 2018), in dem Spar Österreich einen Onlineshop startete; heute wird in 180 Gemeinden geliefert, man zählt 150.000 Nutzer. Nun folgt der nächste Schritt im E-Commerce: Spar Ungarn erweitert sein Sortiment um (vorerst) 500 Non-Food-Artikel aus den Bereichen Elektro, Spielwaren, Garten- und Freizeitausrüstung und Küchen- und Haushaltsgeräte. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL