RETAIL
dm setzt auf Klimaneutralität © dm/Gostner

Seit 2017 kennzeichnen grüne Regaletiketten nachhaltigere Produktalternativen.

© dm/Gostner

Seit 2017 kennzeichnen grüne Regaletiketten nachhaltigere Produktalternativen.

Redaktion 13.12.2019

dm setzt auf Klimaneutralität

WALS/SALZBURG. Die Beratung der Sachverständigen und politisch Verantwortlichen bei der Weltklimakonferenz in Madrid hat Auswirkungen auf die künftige Sortimentsgestaltung von dm drogerie markt: Wurden schon bisher Produkte „mit ökologischem Mehrwert” bevorzugt gelistet, wie es in einer Aussendung heißt, so schenkt man „bei dm künftig dem Klimaschutz besondere Aufmerksamkeit” und will verstärkt klimaneutralisierte Produkte anbieten.

dm werde eigene Produkte entwickeln und klimaneutrale Produkte anderer Anbieter verstärkt in die Regale bringen; nicht vermeidbare Umweltauswirkungen will dm „verursachungsgerecht ausgleichen”. Basis für das Vorhaben bilde eine Ökobilanzierung. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL