RETAIL
Eine Vorbildrolle in der Industrie © Austrian Standards/Peter Tuma (2)

Feierlaune Verleihung der Living Standards Awards an die Preisträger 2019, die „Community of Excellence”.

© Austrian Standards/Peter Tuma (2)

Feierlaune Verleihung der Living Standards Awards an die Preisträger 2019, die „Community of Excellence”.

Redaktion 08.02.2019

Eine Vorbildrolle in der Industrie

Living Standards Award 2019: Traditionsunternehmen S.Spitz erhält Auszeichnung für GS1 Standards.

WIEN. Der Living Standards Award, der jährlich Unternehmen und Projekte für ihre herausragende Nutzung und Entwicklung internationaler Standards auszeichnet, wurde heuer erstmals auch für die Sonderkategorie „GS1 Standards” verliehen.

Verdienter Gewinner

„S.Spitz zeigt sich in der Anwendungstiefe von GS1 Standards als absoluter Pionier und übernimmt damit eine Vorbildrolle in der heimischen Nahrungsmittelindustrie”, betont GS1 Austria- Geschäftsführer Gregor Herzog.

Das Traditionsunternehmen ist einer der größten Produzenten von Nahrungsmitteln und Getränken Österreichs. Im gesamten Betrieb werden durchgehend GS1 Standards genutzt, damit täglich 1,2 Mio. Produkte problemlos ihren Weg zu Endkonsumenten und Gastronomie finden. Dieser Einsatz von Standards wurde zuletzt auch in Form des Living Standards Award prämiert.
Auf Basis bereits bestehender GS1 Standards hat S.Spitz eine einheitliche Lösung für die Beschaffung und Verpackung von Rohmaterial entwickelt. Diese besteht aus der GTIN auf Artikelebene, dem GS1 Transport­etikett und standardisierter EANCOM Nachrichten. Diese Kombination ermögliche nun eine ungestörte Kommunikation zwischen Lieferanten, Produktion und Handel. „Sämtliche Prozesse entlang der Wertschöpfungskette sind nun wesentlich transparenter, effizienter und dynamischer geworden”, so Günter Heimbuchner, Prokurist und Logistikleiter von S.Spitz.
Neben dem Nahrungsmittelproduzenten haben es vier weitere Einreichungen aus der Kategorie „GS1 Standards” auf die Nominierungsliste geschafft: Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, L'Oréal Österreich GmbH, Maresi Austria GmbH und die Rewe International AG.

Community of Excellence

Bereits zum fünften Mal wurden die Auszeichnungen 2019 vergeben. Die Gewinner der Living Standards Awards bilden die Community of Excellence.

Neben S.Spitz wurden heuer auch vier weitere Unternehmen mit dem begehrten Preis ausgezeichnet: BDI-BioEnergy International GmbH, Blue Danube Robotics GmbH, MAM Babyartikel GmbH und Voith Paper GmbH & Co.KG/Trützschler GmbH & Co.KG. (nis)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL