RETAIL
Elf Prozent Bio im Supermarkt © PantherMedia/viki2win

Hauptkaufmotive für Bio sind die eigene Ernährungsweise und der Geschmack.

© PantherMedia/viki2win

Hauptkaufmotive für Bio sind die eigene Ernährungsweise und der Geschmack.

Redaktion 08.10.2021

Elf Prozent Bio im Supermarkt

WIEN. Der Anteil an frischen Bio-Lebensmitteln (exkl. Brot und Gebäck) hat mit mehr als elf Prozent im ersten Halbjahr 2021 einen neuerlichen Rekord erreicht. „Corona hat die Menschen noch aufgeschlossener für die Qualität von Lebensmitteln gemacht; Bio-Produkte können davon besonders profitieren”, erklärt Michael Blass, Geschäftsführer der AMA-Marketing. Den höchsten Bio-Anteil im österreichischen LEH verbuchen die Sortimente Milch und Naturjoghurt – fast jedes dritte Produkt dieser Kategorie wurde biologisch produziert. Erdäpfel, Eier und Frischgemüse liegen ebenfalls weit über dem Durchschnitt. Jedes zehnte Produkt in den Warengruppen Obst, Butter und Käse stammt aus biologischer Landwirtschaft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL