RETAIL
Energieautark © Werksfotos Schachinger

Das zu 100% energieautarke Lager wird per Juni zum neuen Zentrallager von Nestlé in Österreich – ausgenommen Tiernahrung.

© Werksfotos Schachinger

Das zu 100% energieautarke Lager wird per Juni zum neuen Zentrallager von Nestlé in Österreich – ausgenommen Tiernahrung.

Redaktion 15.04.2022

Energieautark

Nestlé Österreich und Schachinger Logistik geben Zusammenarbeit für neues Nestlé-Zentrallager bekannt.

WIEN / HÖRSCHING. Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé fasst ein neues Zentrallager ins Auge, das zu 100% energieautark sein soll. Es befindet sich in Hörsching bei Linz und repräsentiert eine Kooperation mit Schachinger Logistik.

Ausschlaggebend dafür, dem oberösterreichischen Familienunternehmen den Zuschlag zu geben, war, dass Schachinger die ökonomischen, ökologischen aber auch die sozialen Aspekte vereint. „Es ist Teil unseres Nestlé-Klima-Fahrplans, unsere operativen Arbeitsschritte neu zu denken. Dies umfasst auch die Wahl unserer Partner”, sagt dazu Petra Dörr, Head of Operations bei Nestlé Österreich. „Schachinger verfügt über eines der umweltfreundlichsten Lagersysteme Europas, das durch Wärmepumpe und Photovoltaik zu 100 Prozent energieautark ist. Wir bleiben damit in der Region und profitieren darüber hinaus von einem in der Lebensmittelbranche erfahrenen Partner.”
Schachinger Logistik überzeugt vor allem mit einem richtungsweisenden Leuchtturmprojekt – dem sogenannten LT1. Der rund 12.000 m² große Massivholzbau bietet 20.000 Palettenplätze in einem Temperaturbereich von 14°C bis 18°C, wobei der Strombedarf für die Kühlung bzw. Heizung zur Gänze durch Eigenproduktion abgedeckt wird. Das Projekt gilt als europäischer Meilenstein im Bereich der Logistik. Die Energiekennzahl, die mit dieser Halle erzielt wird, ist so gering, dass sie dem Passivhaus-Niveau von Eigenheimen entspricht.
Die Zusammenarbeit beginnt schrittweise ab Ende Mai, bis Ende Juni soll die Übersiedelung ins neue Zentrallager abgeschlossen sein. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL