RETAIL
Es werde Licht(-desinfiziert) © Spar

Christof Rissbacher, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Wörgl, und Spar-Prokuristin Patricia ­Sepetavc mit Planlicht-CEO Felicitas Kohler (v.l.).

© Spar

Christof Rissbacher, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Wörgl, und Spar-Prokuristin Patricia ­Sepetavc mit Planlicht-CEO Felicitas Kohler (v.l.).

Redaktion 23.10.2020

Es werde Licht(-desinfiziert)

SALZBURG / ZIRL. Hygiene ist Kunden beim Lebensmitteleinkauf derzeit besonders wichtig. Statt der Desinfektion mit chemischen Mitteln nutzt Spar in seinem Supermarkt in Zirl bei Innsbruck nun erstmals UV-Licht für die Reinigung seiner Einkaufswägen. Die Reinigungsstation „seCube” hat das Tiroler Familienunternehmen Planlicht entwickelt.

Die Desinfektionsanlage funktioniert halbautomatisch: Kunden holen und retournieren ihren Einkaufswagen statt in dem einfachen Unterstand jetzt aus dem „Desinfektionstunnel”. Hinweisleuchten zeigen an, auf welcher Seite die desinfizierten Wägen stehen. Ist eine Wagenstraße voll, schließt sich automatisch ein Rolltor und der Desinfektionsvorgang beginnt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL