RETAIL
Familienunternehmen Waibel baut weiter aus © Rosen Waibel Muenchendorf
© Rosen Waibel Muenchendorf

Redaktion 01.07.2021

Familienunternehmen Waibel baut weiter aus

Neuer cash & carry für Floristik und Dekoartikel in Münchendorf.

MÜNCHENDORF. Über 3.000 Artikel auf 1.000 m2 Fläche erwarten Gewerbekunden aus den Bereichen Floristik, Gartenbau, Blumengeschäfte, Gartencenter, Markthandel, Gastronomie, Hotellerie und Dienstleister ab sofort im neuen Waibel cash & carry: Am 8. Juli 2021 öffnet der Selbstbedienungs-Großhandel zum ersten Mal seine Pforten – im festlichen Rahmen und mit zahlreichen Eröffnungsangeboten. Das Ehepaar Marco und Jasmin Waibel setzt damit die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens weiter fort und einen weiteren Impuls für den Standort Münchendorf.

„Wir haben im letzten Jahr bemerkt, wie groß – trotz aller Einschränkungen – der Bedarf nach dem stationären Handel ist. Unsere Großhandelskunden möchten die Produkte vor Ort sehen und sofort mitnehmen“, erklärt Marco Waibel die Entstehung der neuesten Geschäftserweiterung von Rosen Waibel Münchendorf. Was ursprünglich als 200 m2 großer Schauraum als Ergänzung zum Webshop geplant war, wurde aufgrund der Nachfrage in den letzten Monaten zum fünfmal so großen Selbstbedienungs-Abholmarkt erweitert, der nun startet.

Nachhaltigkeit, Saisonalität und faire Bedingungen
Wenn am 8. Juli der Waibel cash & carry in Münchendorf zum ersten Mal öffnet, bietet sich den B2B-Kunden ein breites Sortiment im Blumen- und Dekorationsbereich: von Schnittblumen, Pflanzen, Vasen, Töpfe, Körbe bis hin zu Figuren, Accessoires, Kleinmöbel und vieles mehr. Marco und Jasmin Waibel persönlich kümmern sich um den weltweit direkten Einkauf der Produkte und garantieren dadurch nicht nur hohe Qualität und Frische der Produkte. Einen ebenso hohen Stellenwert haben Nachhaltigkeit, Saisonalität und faire Bedingungen für alle Menschen, die innerhalb der Lieferkette beteiligt sind.

Dekoration aus Leidenschaft
Treibende Kraft hinter dem eigenen Stil des Hauses Waibel und der besonderen Art der Blumenpräsentation ist seit Jahren Ehefrau und Meisterfloristin Jasmin Waibel. Sie schuf zunächst für den Endverbraucherbereich die eigenständige und vielbeachtete Waibel Collection, die den Blumen- und Pflanzenbereich durch ein exklusives Sortiment aus Gefäßen, Vasen, Kränzen und Keramiktöpfen ergänzt. Nun erweiterte sie das Angebot für Gewerbe -kunden und steht für Ideen und Inspirationen zur Verfügung.

Mit Leidenschaft zur NÖ-Erfolgsgeschichte
Für Marco und Jasmin Waibel und ihre Firma Rosen Waibel Münchendorf ist die Eröffnung der nächste Wachstumsschritt in ihrer erfolgreichen Firmengeschichte. Seit dem Start 2009 hat sich das Unternehmen zu einem angesehen Tulpenproduktionsbetrieb (18 Mio. Tulpenstiele pro Jahr), Großhandel und Einzelhandel entwickelt. Insgesamt umfasst das Firmenareal in Münchendorf mittlerweile eine Fläche von 82.400 m2. Erst letztes Jahr wurde das Portfolio um den Online-Shop meine-hecke.com erweitert (30.000 m2 Heckenpflanzen vor Ort), mit dem Hobby-Gärtner mit der passenden Hecke für Garten und Terrasse sowie der dazugehörigen Expertise und dem passenden Service versorgt werden. „Blumen und Pflanzen sind unsere Leidenschaft. Unsere jahrelange Erfahrung in der ‚Grünen Branche‘ und die Liebe zum Handwerk sowie unser schöpferischer Zeitgeist führt stets dazu, Neues auszuprobieren und Innovationen zu setzen. Wir machen Blumen und Pflanzen erlebbar und gestalten sie persönlich für jeden Anlass und jeden Kunden“, so Marco Waibel zur Philosophie hinter dem erfolgreichen heimischen Familienunternehmen. (red)

Waibel cash & carry
Rosenweg 1
2482 Münchendorf
Öffnungszeiten: Mo–Fr 5:00–13:30 Uhr
Voraussetzung für einen Einkauf im Waibel cash & carry ist, dass bei der Anmeldung als Neukunde ein Gewerbeschein vorliegt.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL